1 kleiner +1 grosser

Diskutiere mit über: 1 kleiner +1 grosser im MacBook Forum

  1. wemijo

    wemijo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2003
    Moin!
    Hab mein IBook G4 zerlegt, das Combo-laufwerk repariert, alles zusammengebaut und jetzt einen rechteckigen Magneten über. Ich hab alle stellen abgesucht, wo er angeklebt sein könnte, nix da. Hat schon jemand sein Ibook G4 zerlegt und weiss wo der Magnet hingehört?
    Garantie seid 14 Tagen abgelaufen,
    Gravis: Haben Sie eine Garantieverlängerung?
    Ich : Natürlich nicht
    Gravis: Ja dann wird´s Teuer
    Ich : War klar
    Im Combo-Laufwerk hatte sich der Gleitfilz abgelöst, und sich in der Führungsschiene verklemmt. CD kam nicht mehr raus. Passiert bestimmt ÖFTER´s
    Ibook und Combo-laufwerk wieder OK
     
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Magnet klingt nach dem Schließmechanismus? Der Magnet zieht glaube ich diesen Haken vom Verschluss raus, sicher bin ich mir aber nicht. Aber wo sonst sollte in einem Computer ein Magnet verwendet werden?

    Kuck mal auf pbfixit.com/guides, vielleicht findest du das ja auf den alten iBook Fotos... Aber wenn alles funktioniert? :)
     
  3. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Alting: Willkommen im Forum...ansonsten, viel Spaß!
    Das ging mir in meiner Anfangszeit mit Motorrädern auch immer so, das ich nach´m Zerlegen und Zusammenbauen immer so´ne Handvoll Teile übrig hatte. Warum soll es Dir anders gehen als mir?

    rotfl
     
  4. HAL

    HAL Gast

    der ansatz ist gut. schliesst der deckel denn noch richtig?
     
  5. microwave

    microwave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2004
    wird nicht der ruhezustand beim zuklappen durch nen magnetschalter ausgelöst? ich mein irgendwo gelesen zu haben dass sich dieser vorn auf der rechten seiten befinden soll.....

    steff
     
  6. zick-zack

    zick-zack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    der ruhezustand wird über einen reedkontakt gemacht.
    wenn die lage des schalters sich ändert, je nachdem schaltet oder öffnet der reedkontakt.

    :D
     
  7. Mackemedia

    Mackemedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2005
    Hallo, hatte das gleiche Problem, hab Dich auch schon mit PM angeschrieben, ob Du ne Lösung hast.
    Hab´s inzwischen selber rausgefunden. Du kannst den Magneten auch wieder einsetzten, ohne das halbe ibook zu zerlegen.
    Du musst "nur" die Tastatur abziehen (am besten ganz weg), alle Schrauben am Gehäuserand unter der Tastatur entfernen. Dann noch den Akku raus und die zwei kleinen schrauben vom oberen Gehäuse weg. Dann kannst Du das Gehäuse am äußeren Eck ausklipsen und leicht das obere Teil anheben. Von der Tastaturseite kannst Du nun den Magneten ganz ins Eck unter die Oberschale schieben, alles wieder zu schrauben und fertig ist die Kiste. Die Position des Magneten ist ziemlich genau unterhalb des "end-Taste".

    Bei mir geht der Ruhezustand jetzt wieder :D

    Wenn Du noch Fragen dazu hast, einfach kurz mailen.

    Greetz

    Macke

    PS: Die Samsung 80G, die ich eingebaut habe, ist ein wenig deutlicher zu hören als die original Platte, aber noch erträglich.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche