1 GB Speicher von DSP kaputt???

Diskutiere mit über: 1 GB Speicher von DSP kaputt??? im MacBook Forum

  1. ohneschuhe

    ohneschuhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    04.04.2005
    Hallo,
    hab follgenden Fehler gehabt: Wenn ich aus dem Standbymodus gekommen bin (Deckel zu , Deckel auf), hat sich mein ibook regelmaessig aufgehaengt, also entweder Streifen im Display, oder links in der Ecke schwarzer hintergrund mit Schrift(sah aus wie Console), oder ganz einach der Hinweis dass neugestartet werden muss...
    ich hab jetz mal meinen 1 GB RAM Riegel ausgebaut, und siehe da, er laeuft wieder !!! Keine Fehler nix!!!! Das bloede daran ist nur dass der Speicher eigentlich vom System erkannt wurde und auch genutzt wurde (bei Audiosachen oder Videosachen)....Also eigentlich funktioniert hat!!! Kann der jetz trotzdem kaputt sein??? Soll ich den DSP zuschicken? Erfahrungen mit zurueckschickaktionen bei DSP? das Teil ist 4 monate alt, also noch nicht zu alt fuer keinen GArantieanspruch....Kann es auch am Logic board liegen??? Nee oder ? Sonst haette er ja den Speicher nicht erkannt....
    Ach ja und noch was, seitdem ich den RAM draussen habe, hab ich auch kein Prob mehr mit meinem Superdrive, dass sich vorher regelmaessig verabschiedet hatte und nicht mehr erkannt wurde...
    Sehr seltsam alles....

    Gruss ohneschuhe
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Das kann durchaus am RAM liegen. Ich würde an deiner Stelle mal einen ausführelichen Test des RAMs durchführen. Wenn du noch garantie drauf hast dann würde ich nach vollzogenem Hardwaretest das Ding an DSP zurückschicken oder zumindest anrufen (falls der Test negativ war).
     
  3. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Probier mal den anderen Riegel aus dem PB in den Slot zu setzen in dem jetzt der 1GB Riegel ist und lass diesen drausen. Wenn der Fehler dann wieder auftritt liegt es doch am Motherboard. In letzter Zeit häufen sich Berichte über so einen Fehler. Auch mir ist das schon passiert.
     
  4. disco

    disco Gast

    Ist mir eben auch schon passiert. Habe bei dsp angerufen, sie sagten mir, sie würden mir ein Päckchen zum Zurücksenden schicken, so daß ich keine weiteren Kosten wegen des Umtauschs hätte.
     
  5. ohneschuhe

    ohneschuhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    04.04.2005
    ....

    Hab den Hardware test jetz ein paar mal durchlaufen lassen, und er zeigt mir keinen Fehler an....
    @ Wolfsbein: ich hab leider keinen zweiten Speicher..
    @ disco: hattest du den gleichen Fehler?

    gruss ohneschuhe
     
  6. disco

    disco Gast

    Nein, bei mir war es ein G5 der nach dem Einbau von 2x512MB überhaupt nicht mehr wollte; Programme ließen sich nicht mehr starten oder beendeten sofort, Kernel Panik, einfrieren, usw..
     
  7. ohneschuhe

    ohneschuhe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    04.04.2005
    Meine Frage ist nur, wenn ich morgen DSP anrufe und denen Sage: " Der speicher wird im System erkannt und der Hardware TEst gibt auch keinen Fehler aus NUR die Standbyfunktionalitaet ist MIT Speicher nicht gegeben (siehe oben)..."
    Nehmen die dann den Speicher zurueck oder sagen sie dass er doch in Ordnung sein muessten wenn er vom system erkannt wird und laut hardwaretest kein fehler vorliegt...
     
  8. psyk

    psyk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    26.07.2005
    naja du wirst einen identischen Speicherriegel wiederbekommen von DSP

    wenn du den dann eingebaut hast, wirst ja sehen obs dann besser läuft, wenn nicht liegt es wohl am ibook
     
  9. Mac Schokko

    Mac Schokko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2004
    Hallo ohneschuhe,

    ich hab genau die selben Erfahrungen mit einem 1GB Kingston Speicherriegel in meinem iBook G4 gemacht. Ausführlicher Hardwaretest war ok., aber der Ruhezustand wollte nicht mehr funktionieren. Nach Ausbau des Speichers war der Spuk vorbei. :confused:

    Gruß,
    Mac Schokko
     
  10. disco

    disco Gast

    Wenn der Speicher entfernt wurde und dein System dann wieder rund läuft, scheint das schon am Speicher zu liegen. Ich würde mit dsp telefonieren, sie sind sehr freundlich, und ihnen das Problem schildern. Denke schon, daß dein Speicher umgetauscht werden wird. Speicherprobleme äußern sich recht vielfältig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche