1,25GB Ram fürs Macbook sinnvoll???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Shotshell, 31.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shotshell

    Shotshell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Hallo...

    klasse board, hab hier einige Entscheidungshilfen in den Beiträgen gefunden.
    War bisher nur Windows/Linux Nutzer und beabsichtige mir fürs Studium ein Macbook zu kaufen.

    Bin jetzt nur noch etwas unschlüssig bezüglich Preis/Leistung der Ram-Bestückung.
    Hab mich für das 2.0 Ghz Modell entschieden und Fakt ist 512MB sind zu wenig.
    Was würdet ihr mir jetzt empfehlen?

    Werde mir das Gerät bei macatcampus holen, dort bekomme ich für 99,- euro 2 x 512MB.
    Alternativ gibt es für 95,- euro 1 x 1024MB + 1 x 256MB was ich bevorzugen würde da man so günstig auf 2GB aufrüsten kann.
    Jedoch kann ich so zunächst kein Dual-channel nutzen und Apple empfiehlt 2 gleiche Speichermodule. Kann mir jemand sagen wie gross in etwa der Leistungsverlust bei dieser Konfig ist?
     
  2. definger

    definger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    26.03.2006
    was man hier so liest liegt der leistungsverlust im niedrigen prozentbereich, außer bei anwendungen welche die graka beanspruchen weil die ja vom schnellen ram profitiert.

    ich würde mir an deiner stelle die 1,25gig variante nehmen und demnächst dann auf 2gig... was ich aber nicht weiss ist ob du dann _irgendeinen_ 1gig dazugeben kannst um dual zu nutzen oder obs dann ein identischer sein muss?
     
  3. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Hallo Shotshell & willkommen im Forum.

    Diese Frage hatten wir in gleicher oder ähnlicher Form schon zuhauf.
    Bitte das nächste Mal die Suchfunktion benutzen.

    Aktueller Thread wäre auch mal hier: www.macuser.de/forum/showthread.php?t=197295
    Da findest Du sicherlich Deine Antworten. Generell gilt bei Macs: Je mehr RAM, desto flotter ;)
     
  4. Shotshell

    Shotshell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    ups, den hab ich übersehen...

    thx
     
  5. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    01.03.2006
    Ich hab genau die Config, und es gfällt mir sehr gut, alles geht einwandfrei. Wenn nur dieses RandomShutdown Problem nicht wäre, welches jedoch nichts mit dem Ram zu tun hat..
     
  6. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    soll ich mal ehrlich sein ??

    wer die 65,- Euro für 1GB RAM nicht hat sollte sich dann auch keinen Mac kaufen.
    RAM kauft man nicht bei Apple direkt, sondern bei anderen Anbietern.
    Meine 2GB RAM (Markenware) haben mich 138,- Euro gekostet & laufen tiptop.
     
  7. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Willkommen im Forum!

    Dann bitte hier weitermachen:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=193595

    Bzw. in anderen unzähligen Threads.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2006
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen