1&1 und iTunes Shop

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von dechris, 22.02.2007.

  1. dechris

    dechris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    20.02.2007
    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass ich mit meinem iTunes nicht mehr auf den Apple Shop zugreifen kann. Internetverbindung hat iTunes jedoch, da die Internetradios und Podcasts ohne Probleme laufen. Hat jemand ähnliche Probleme mit 1&1? Ich gehe davon aus, dass es an meinem Provider liegt. Ich habe auch schon meine IP Adresse auf das Netz der Telekom gelegt, da 1&1 seit neuestem IP-Adresse von Telefonica hat. Aber leider keine Verbesserung:rolleyes:

    Gruß
    chris
     

    Anhänge:

  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie soll das gehen mit der IP? Du bekommst doch nur die vom Provider zugeteilte...

    Liegt vielleicht am Router (hast du einen neuen), evtl. an irgendwelchen Firewall-Einstellungen, da zum Shop ja eine gesicherte Verbindung aufgebaut wird, also das läuft über andere Ports als die Radios usw.

    MfG
    MrFX
     
  3. dechris

    dechris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    20.02.2007
    In der FritzBox Konfiguration gibt eine Variable, die man entsprechend setzten muss um eine IP Adresse aus dem Pool der Telelekom oder Telefonica zu bekommen. Das komische ist eben, dass ich so garnichts an meinem Computer oder dem Router umgestellt habe.
     
  4. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Also ich habe keine Probleme mit ITMS und 1&1 mit meiner FritzBox.
     
  5. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    dito..
     
  6. dechris

    dechris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    20.02.2007
    Langsam bin ich echt am verzeifeln :confused:. Ich habe gerade die Netzwerkdiagnose unter itunes gestartet und es kam folgendes heraus:
    Gibt es vielleicht noch User mit neuen Ideen?
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich könnte mir nun nur noch vorstellen, daß es an der https-Verbindung liegt.
    Gehen https-Seiten im Safari?
    Irgend ein https-Proxy eingestellt?

    MfG
    MrFX
     
  8. dechris

    dechris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    20.02.2007
    Ich benutze das iTunes unter Windows und habe dort überhaupt keine Probleme mit https Verbindungen, weder mit dem Fuchs, noch mit dem IExplorer. Auch ist ein Proxy nirgends eingestellt. Hoffe das Problem löst sich wenn ich mein MacBook habe :confused:
     
  9. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    ich hatte das mal mit dem Apple Store und Safari. Ich glaube iTunes nutzt auch den Safari dafür. Ich müsste die Apple Store Cookies löschen, dann lief es wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen