1:1 Kopie

Diskutiere mit über: 1:1 Kopie im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lalle

    lalle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Moin,
    habe seit gestern einen Pioneer DVR 108 (ext. über FireWire) und folgendes Problem:
    Wollte eine Sicherheitskopie einer DVD (stark beanspruchter Film meine kleinen Tochter) mit Toast 6.0.7. erstellen. Schien auch zu klappen, aber der Film lässt sich nicht mit dem Apple-DVD-Player abspielen (nur total zerpixeltes Bild) und der Standalone-Player erkennt nur eine angeblich leere DVD-RW. Als Rohling nahm ich einen Platinum 8,5 GB 2.4 fach. Hatte bisher mit den einfachen Rohlingen von Platinum auf anderen DVD-Brennern nie Probs. Oder soll ich den Film erst mit DVD-Backup auf die Platte ziehen und dann irgendwie (und wenn wie?) brennen?

    lalle
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopie Forum Datum
DVD Kopie Blu-ray, DVD und (S)VCD 14.12.2008
1:1 Kopie einer DVD Blu-ray, DVD und (S)VCD 23.05.2007
Kopie läuft nicht Blu-ray, DVD und (S)VCD 30.04.2007
DVD Kopie läuft nicht-Hilfe Blu-ray, DVD und (S)VCD 05.04.2005
Vollständige Kopie aber ohen Untertitel in DVD2OneX? Blu-ray, DVD und (S)VCD 27.01.2005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche