1&1 ist Mist - wer ist empfehlenswert?

Diskutiere mit über: 1&1 ist Mist - wer ist empfehlenswert? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. bano

    bano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Seit über 5 Jahren bin ich Kunde bei 1&1 und empfehle auch meinen Kunden diesen Anbieter, und solange dort alles läuft bin ich mit 1&1 höchst zufrieden. Doch sobald man Support braucht, ist es nicht nur eine Katastrophe, sondern eine glatte Sechs!

    In der Vergangenheit musste ich diverse Male auf den Technischen Support zurückgreifen, was ich da erlebt habe, ist wirklich unglaublich! Zuerst einmal kostet die Hotline läppische 99 Cent / Min., und nahezu jedesmal habe ich Ausländer am Apparat. Bitte nicht falsch verstehen, die folgende Äußerung ist nicht rassistisch gemeint: Die ausländischen Mitarbeiter von 1&1 verstehen oft nicht, was ich von Ihnen möchte. Sie gehen nicht direkt auf meine Fragen ein und / oder können mir oftmals technische Fragen nicht beantworten. In solchen Fällen halten Sie RS mit Kollegen, halten mich in der Zeit in der Warteschleife, die Uhr tickt, und dann bekomme ich Antworten, die in keinster Weise was mit meiner Frage zu tun haben.

    Wie gesagt, das habe ich nicht nur einmal erlebt! Und damit muss jetzt Schluss sein. Man zahlt monatlich seine Beiträge, und dafür erwarte ich wenigstens einen angemessenen Support –*und wenn ich den schon teuer zahlen muss, dann soll er auch helfen können.

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Und wer kommt im gesunden Preis-/Leistungsverhältnis als Alternative in Frage? Empfehlungen? Es geht mir nicht (nur) um DSL, sondern auch gleichzeitig um das Web-Hosting.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    ich habe viele ausprobiert und bin am ende wieder bei der guten alten telekom gelandet. die flatrate preise bei denen sind ja inzwischen auch ganz human.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hansenet oder Versatel könnte ich empfehlen.
     
  4. bano

    bano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Hätte ich vielleicht noch erwähnen müssen: Es geht mir nicht (nur) um DSL, sondern auch gleichzeitig um das Web-Hosting.
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Ich bin bei Alice (Hansenet) und sehr zufrieden! Für nen Fuffi im Monat all inclusive (außer Ausland und Mobilfunk) und monatlich kündbar, da kann man nicht meckern! :)

    Leider noch nicht überall verfügbar.
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Oft sind lokale Anbieter nicht schlecht. Ich bin hier jetzt bei NetCologne und sehr zufrieden. Die bemühen sich noch um den Kunden, im Gegensatz zu den Großen. Und sind preislich trotzdem sehr interessant.
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Okay, wenn es dir um Webhosting geht, ist es was anders.
    Lokale Anbieter sind schon besser, wegen der persönlicheren Betreuung (s. Lyn).
    Meine Erfahrung war aber, dass Serverausfälle und Co dadurch stärker am Kunden hängen bleiben.
    Es dauert oft länger, bis wieder alles geht. War früher auch mal bei 1&1, da hatte ich diesbezüglich keine Probleme.
    Muss man immer abwägen, was einem wichtiger ist.
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Lokale ANbieter gibts aber nur ganz wenige.

    IdR fährst du mit der Telekom doch am besten, auch wenns teuer ist. Hosting, E-Mail etc. aber immer getrennt vom ISP machen.
     
  9. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hier absolut keine Probleme mit 1&1.
    e-Mail Support hat mir immer geholfen,
    wenn mal was nicht funktioniert hat.
     
  10. deniz

    deniz Gast

    Hey!

    HanseNet würde ich nicht empfehlen.
    Der Upload ist eine Katastrophe.
    Nur mit Aufpreis bekommt man höheren Upload.
    Falls Du kostenloses Telefonieren dies das nicht brauchst, nimm T-Com.
    Die sind jetzt sehr günstig geworden. Zudem spitzen Qualität & Leistung.
    Bei T-Online kannst Du auch WebHosting bekommen. Auch zu guten Preisen.
    Der Support ist 1A und kostet maximal 12 EuroCent/Minute.
    Ich würde T-Com nehmen.

    Gruß,

    deniz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 1&1 Mist empfehlenswert Forum Datum
nutzt jemand die 1&1 Doppelflat 16000? Internet- und Netzwerk-Software 26.01.2014
Welcher eMail-Client ist eure Nr.1? Internet- und Netzwerk-Software 20.11.2013
Website 1:1 ausdrucken - komplette Seite im Web-Layout Internet- und Netzwerk-Software 30.05.2012
HILFE: Mail übernimmt nicht mehr alle Mail von 1&1 Internet- und Netzwerk-Software 14.03.2012
Webseite über iweb erstellt und soll bei 1&1 eingestellt werden Internet- und Netzwerk-Software 16.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche