1&1 DSL mit OS 9.2 ???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Crash Cannibal, 15.03.2004.

  1. Crash Cannibal

    Crash Cannibal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Hallo Zusammen!

    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem DSL-zugang bei 1&1 unter 9.2 und dem Zyxel Prestige 650H-E7???

    Bei allen Einwahlversuchen über MacPoet oder auch Business internet Highspeed bekomme ich keine Verbindung aufgebaut.

    M.E. fehlt mir einfach nur eine Einwahlnummer aber vielleicht übersehe ich ja auch einfach nur eine vorhandene Kompatibilität ¿¿¿

    Über 1&1 ist jedenfalls der Support in solchen Fragen = 0 und daher hier mein Hilferuf.

    Alle mir erdenklichen TCP/IP-Einstellungen habe ich bereits versucht und auch die threads zu dieser Konstellation hier im Forum bereits gelesen ohne abber eine funktionierende Lösung zu finden.

    Bin für jeden Tipp aus Erfahrung DANKBAR!!!

    crashy
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hallo Crash Cannibal,

    hat die Verbindung schon einmal geklappt ?
    Wenn nicht, poste doch einmal, wie du die Verbindungsdaten einträgst (natürlich mit Fanatsie-Daten),
    da gibts nämlich bei 1und1 Besonderheiten - ich seh inzwischen nach.
     
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Ich habe einen Rechner mit 9.1 laufen bei 1 & 1, allerdings mit dem Draytek 2500 und habe Rechner per Ethernet verbunden. Morgen kann ich mehr posten (wenn dir das hilft), für heute ist es mir zu spät ;)
     
  4. Crash Cannibal

    Crash Cannibal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Nicht, dass ich jetzt online auf so schnelle Antworten gewartet hätte aber umso mehr VIELN DANK!!!

    Die Verbindung hat noch nie geklappt.

    Also was die Verbindungsdaten angeht so habe ich über RemoteAccess als auch MacPoet und auch BIHS schon das typische

    1und1/123-456@online.de (Benutzerkennung) und
    7HA321.9876

    eingegeben.

    Und genau da ist der Haken in meinen Augen, denn es muss doch sicherlich entweder eine verbindungsnummer oder ein Netzwerk angegeben werden, das gerufen werden soll.

    Mit dem Draytek-gedanken habe ich auch bereits gespielt (2200X oder 2600X) da hier mit deutscher Software und Firewall sicherlich etwas mehr kommt als von Zyxel.

    Dieses Ding ist übrigens ÜBERHAUPT NICHT ansteuerbar und auf der Zyxel CD_ROM befinden sich nur (H)exe.n :eek:

    Brauche ich vielleicht einfach nur einen Mackompatiblen Router (ich dachte bislang naiv Ethernet ist Ethernet und wenn PPPoe gesprochen wird wirds schon laufen ;)
     
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    und ich nutze nicht mal PPoe oder dergleichen ;)
    aber wie gesagt, morgen abend mehr
     
  6. Crash Cannibal

    Crash Cannibal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich werde inbrünstig warten, bevor ich denen ihren Mist zurücksende und sag an dieser Stelle schonmal besten DANK!!!
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo , da bin ich wieder,

    ich hab auch den Zyxel - allerdings das Modell von letzem Jahr, und das ist nicht schlecht.

    Jetzt ist mir auch klar, warum es nicht geht.
    Wie versucht du denn den anzusteuern ?

    Die Verbindungsdaten musst du auf jedem Fall im Router angeben.
    Du erreichst Ihn mit einem einfachen Webbrowser unter der voreingestellten IP Adresse.
    Wie war die noch gleich, warte ? *
    Ich glaube 192.168.0.1, dein Rechner muss im selben Subnetz sein.

    also zB so:
    IP: 192.168.0.10
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.0.1

    Anfangspasswort (ich glaube admin, kein Passwort) und evtl der notwendige Port (falls nicht ohnehin 80) sollten im Handbsch stehen.
    In einem beliebigen Browser gibst du nun ein:
    [DLMURL]http://192.168.0.1[/DLMURL]
    und du bist drauf,
    wenn du Problem hast, melde dich noch mal
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    halt - doch nicht;
    beim Zyxel Prestige 650H-17 lautet die IP Adresse wekseitig 192.168.1.1
    deinen Mac kannst du auch auf dhcp stellen und neu booten, dann bekommst du automatisch eine IP Adresse aus dem richtigen Netz, oder du nimmst halt selber eine solche.
    Das Kennwort am Anfang heisst 1234 -
     
  9. Crash Cannibal

    Crash Cannibal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Wie Du in Deiner Sig schon stehen hast braucht die Wahrheit ein schnelles Pferd :D

    An den zyxel komme ich einstellungstechnisch gar nicht ran (oder bin nur zu blöd), denn wie schon gesagt gibt es auf der mitgelieferten Softwar nichts verwertungstechnisches für den Mac...

    ...und wie sonst ansteuern und konfigurieren???
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hast du keinen Webbrowser ?

    Daten sind oben zu sehen -
    steht übrigens alles in der Kurzanleitung (auch für Mac OS 9 und X)

    - have a lot of fun -
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 1&1 DSL
  1. potemkin75
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    951
    Cadel
    05.01.2007
  2. knollibolli
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    447
    knollibolli
    30.12.2005
  3. Antithum
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.001
    Antithum
    02.12.2005
  4. Mauki
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    488
    Tink
    16.11.2003
  5. Andilein
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    756
    Santiago
    08.12.2003