0,8Ghz vs 1,25Ghz

Diskutiere mit über: 0,8Ghz vs 1,25Ghz im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, mit ein neues 12" PB zu holen. Derzeit habe ich ein 12" iBook G4 mit 800Mhz.

    Ich nutze die iApps viel und auch parallel, gehe hin und wieder mal an Photoshop ran und Spiele sind nicht mein Ding. Oft kommt mir das iBook sehr träge vor, der Sat1-Ball scheint mir oft ein ständiger Begleiter zu sein.

    Bemerke ich von dem schnelleren Prozessor überhaupt etwas bei meinem Nutzerprofil? Oder ist die Speicheraufrüstung bei mir der Weg, den ich beschreiten sollte?
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    wieviel ram hast du denn? 800 MHZ sollten für deine aufgaben mehr als genug sein.
    dennoch sind 1, 33 GHZ natürlich flotter für größere arbeiten!
     
  3. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Nur die Standard-256MB. Bin am Überlegen -sollte ich mein iBook behalten - einen 1GB-Riegel zu holen. Nur ich denke, mit Speicher allein kann man Prozessorleistung nicht wettmachen.
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Einen neuen Rechner zu kaufen lohnt sich m.E. erst, wenn der um ein mehrfaches schneller ist, als der derzeitige. Das PB ist schon schneller, aber um wirklich grosse Unterschiede zu bemerken musst du schon einen Dual G5 benutzen.
    Hast du den Arbeitsspeicher voll aufgerüstet?
     
  5. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Oi Oi Oi - 256MB RAM ist wenig, wenn mehrere Sachen gleichzeitig laufen sollen. Da ist der arme Kerl bestimmt am Dauerswappen auf der Festplatte. Das ist wie dauernd im Dispo auf dem Konto.
    Hol Dir ein paar MB und es ist gut.
     
  6. Asuka

    Asuka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Habe das iBook 800 MHz G4 und 640MB Ram... den kleinen Ball sehe ich eigentlich sogut wie nie... Wenn du nicht "geil" auf das PB bist, dann hol dir lieber einen Ram Riegel und spar das Geld...

    Ich verkaufe mein iBook gerade bei e*ay... ein paar bekloppte gibt es ja immer die zuviel Geld haben. Werde mir dann das Pb holen... ich glaube die 1.33GHz wird man sicherlich merken. Allerdings ist selbst die Flunder lahm, wenn man nur 256 MB drin hat...

    Unter System wie MacOSX (Unix, Linux) ist Speicher eines der wichtigsten Sachen... afaik.. :D
     
  7. nio

    nio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    26.01.2004
     

    Ich glaube, bei dir könnte sich vor allem der doppelte Speicher der Grafikkarte in den neuen Powerbooks bemerkbar machen (64MB statt 32MB, vor allem bei Photoshop).

    Grüße,

    nio
     
  8. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    Kann nur sagen, dass sich dieser Tage zu meinem 15/867 ein 12/1,33 gesellt hat. Im 15er sind 1024 MB Arbeitsspeicher, im 12er 768. Und ich bin erstaunnt, wieviel leistungsfähiger das kleine PB ist. Das hätte ich so nicht erwartet. Egal, ob Photoshop oder Office-Anwendungen. Soviel zu jokkel´s Ausführung.

    ...selbstverständlich....alles nur subjektiv....
     
  9. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Bin gerade von G4 700 MHZ auf G4 1, 33 GHZ umgestiegen. Man merkt den Schub schon, liegt aber wohl auch an der Grafik-Karte. Konnte aber auch alles auf dem alten eMac machen (Photoshop/DTP) – sogar recht flott. Liegt daran, dass ich immer viel Arbeitsspeicher nehme. Das bringt richtig was. Also: Arbeitsspeicher, Arbeitsspeicher, Arbeitsspeicher!
     
  10. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    Hallo,
    ich würde das ibook behalten und einen 512er oder 1024er Riegel reinsetzen, das macht ne Menge aus.
    Den Sat1 Ball sehe ich aber auch ab und zu, gerade dann ,wenn ich 5 - 8 Apps auf habe und schnell hin und her switche, ich denke, das ist normal ,oder liege ich da falsch?
    Ein Beispiel, wenn ich Safari 2 Tage am Stück laufen hatte und 4 Tabs auf hatte, tut Safari sich schwer damit das Fenster sofort zu schliessen, wenn ich den roten Punkt anklicke, ist zwar kein Sat1 Ball, aber es braucht schon so 2-4 sec. bis das Fenster geschlossen ist!

    Ich denke aber trotzdem sollte man ein 800er G4 ibook behalten, denn ist ist nich nur die Proz.geschw. die einen schnelleren Rechner ausmacht!!

    Wenn die Platte total voll ist, dann wird Os X auch langsamer , um nur ein Beispiel zu nennen.

    Chris
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche