gewicht der festplatte mit/ohne daten

Seite 1 von 6 12345 ... Letzte
  1. #1
    simusch
    MU Mitglied
    Avatar von simusch
    Mitglied seit
    09.2004
    Ort
    Wichtrach / CH
    Beiträge
    2.142

    gewicht der festplatte mit/ohne daten

    eine frage, die mich schon lange beschäftigt....

    wird eigentlich eine festplatte schwerer, wenn man daten darauf abspeichert??

    einerseits natürlich die logische erklärung: nein, natürlich nicht...
    andererseits die technische erklärung: eventuell, denn....

    wie seht ihr das?


  2. #2
    Lua
    MU Mitglied
    Avatar von Lua
    Mitglied seit
    05.2004
    Ort
    Auf ner Insel
    Beiträge
    3.117
    Da ich bisher noch keine Material (was auch immer) ins iBook kippen musste um Daten speichern zu können, tippe ich auf nein, natürlich nicht...


  3. #3
    Mac_Neuling
    MU Mitglied
    Avatar von Mac_Neuling
    Mitglied seit
    12.2004
    Ort
    B <-> DD
    Beiträge
    1.404
    Eigentlich werden doch nur die Positionen der Teilchen (keine Ahnung wie dei heißen; ich glaube aber, dass es Elektronen sind) verändert. Es kommt doch nichts hinzu!


  4. #4
    simusch
    MU Mitglied
    Avatar von simusch
    Mitglied seit
    09.2004
    Ort
    Wichtrach / CH
    Beiträge
    2.142
    Themenstarter
    ...und wenn man das gewicht und nicht die masse betrachtet? die magnetischen veränderungen der platte haben ja vielleicht einfluss auf das gewicht?!


  5. #5
    MahatmaGlück
    MU Mitglied
    Avatar von MahatmaGlück
    Mitglied seit
    10.2003
    Ort
    Digitalien
    Beiträge
    5.871
    Klar! Besonders, wenn sich Bilder von Elefanten, LKWs, Panzern und Amerikanern auf deiner Festplatte befinden musst du auf die Tragkraft deines Fussbodens Rücksicht nehmen.


    best wishes, MahaG

    Dieser Teil der Signatur wurde vom MU Team wegen Vortäuschens von Inhalt entfernt.

  6. #6
    Mac_Neuling
    MU Mitglied
    Avatar von Mac_Neuling
    Mitglied seit
    12.2004
    Ort
    B <-> DD
    Beiträge
    1.404
    Zitat von simusch
    ...und wenn man das gewicht und nicht die masse betrachtet? die magnetischen veränderungen der platte haben ja vielleicht einfluss auf das gewicht?!
    Die Masse der Elektronen ändert sich doch nicht!

    PS: Elektronen haben immer die gleiche Masse! Siehe Quantenphysik!


  7. #7
    simusch
    MU Mitglied
    Avatar von simusch
    Mitglied seit
    09.2004
    Ort
    Wichtrach / CH
    Beiträge
    2.142
    Themenstarter
    ich meine eben gerade nicht die masse sondern das GEWICHT, das abhängig von der Fallbeschleunigung, der Schwerkraft ist...


  8. #8
    Mac_Neuling
    MU Mitglied
    Avatar von Mac_Neuling
    Mitglied seit
    12.2004
    Ort
    B <-> DD
    Beiträge
    1.404
    Zitat von simusch
    ich meine eben gerade nicht die masse sondern das GEWICHT, das abhängig von der Fallbeschleunigung, der Schwerkraft ist...
    Das ändert sich doch auch nicht! Masse=Gewicht, da sich die Masse nicht verändert!

    Edit: Die Masse eines ruhenden Elektrons ist immer konstant.


  9. #9
    flaebehop
    MU Mitglied
    Avatar von flaebehop
    Mitglied seit
    06.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.645
    das spezifische gewicht einer datei ergibt sich aus dem verhältnis von nullen und einsen: je mehr nullen, desto leichter. da nullen aber mehr volumen einnehmen als einsen, benötigen leichte dateien mehr speicherplatz als dicke kompakte dateien mit hohem einser-anteil. über die gesamte festplatte gesehen, mittelt sich der vorteil also wieder heraus.

    die antwort ist folglich: nein.

    Zitat von Mac_Neuling
    PS: Elektronen haben immer die gleiche Masse! Siehe Quantenphysik!
    die masse ist abhängig von der geschwindigkeit, siehe einstein!


  10. #10
    Mac_Neuling
    MU Mitglied
    Avatar von Mac_Neuling
    Mitglied seit
    12.2004
    Ort
    B <-> DD
    Beiträge
    1.404
    Zitat von flaebehop
    die masse ist abhängig von der geschwindigkeit, siehe einstein!
    Ja schon, aber ich glaube er meinte eine "ruhende" Festplatte.


  11. #11
    Black Smurf
    MU Mitglied
    Avatar von Black Smurf
    Mitglied seit
    03.2005
    Beiträge
    1.506
    Zitat von flaebehop
    die masse ist abhängig von der geschwindigkeit, siehe einstein!
    Aber nicht bei Heisenberg. Oder anders gesagt: Quantentheorie und Relativitätstheorie widersprechen sich, jede beschreibt einen Bereich besser (QM Subatomar, Relativitätstheorie große Masstäbe). Darum ist die Suche nach einer GUT (Grand Unifying Theory) eines der Hauptziele der Physik.

    Aber soviel stimmt: Wenn sich die Festplatte sehr schnell dreht, wird sie schwerer


  12. #12
    Lua
    MU Mitglied
    Avatar von Lua
    Mitglied seit
    05.2004
    Ort
    Auf ner Insel
    Beiträge
    3.117
    Zitat von Black Smurf
    Aber soviel stimmt: Wenn sich die Festplatte sehr schnell dreht, wird sie schwerer
    Also grosse Dateien besser möglichst nah in der Mitte der Platte sichern? Also doch partitionieren?


  13. #13
    Mac_Neuling
    MU Mitglied
    Avatar von Mac_Neuling
    Mitglied seit
    12.2004
    Ort
    B <-> DD
    Beiträge
    1.404
    Zitat von Lua
    Also grosse Dateien besser möglichst nah in der Mitte der Platte sichern? Also doch partitionieren?
    Unwucht? Ich muss schnell mal ne Datei verschieben, da meine Platte eiert!


  14. #14
    admartinator
    MU Mitglied
    Avatar von admartinator
    Mitglied seit
    09.2003
    Beiträge
    15.175
    Ändert sich das Gewicht deines Hirns, wenn du etwas lernst?


  15. #15
    Mac_Neuling
    MU Mitglied
    Avatar von Mac_Neuling
    Mitglied seit
    12.2004
    Ort
    B <-> DD
    Beiträge
    1.404
    Zitat von admartinator
    Ändert sich das Gewicht deines Hirns, wenn du etwas lernst?
    Ja, da sich ja neue Nervenknoten bilden (oder wie sich das nennt)!


Seite 1 von 6 12345 ... Letzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden