Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema:

  1. #1
    chaeinz
    chaeinz ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von chaeinz
    Dabei seit
    03.2007
    Beiträge
    209

    Externe HD retten nach Sturz

    Hallo,

    ein Thema das sicherlich schon zich mal erörtert worden ist. Leider finde ich keine passenden Antworten mittels Such, sprich ich habe alles versucht, komme aber nicht weiter.

    vielleicht kann mir hier jemand noch einen weiteren Tip geben:

    Die externe HD einer Bekannten ist aus ca. 50cm auf eine sehr harte Fläche gestürzt (Beton)

    Der MAC sowie WinXP erkennt einen lokale HD an, aber kann sie nicht auslesen (so würde ich das behaupten).

    Die Platte dreht sich (kann man fühlen), das Licht leuchtet ebenfalls. Kein zugriff möglich. Auch nicht der originale Name wird erkannt.

    Die Platte war unter MS DOS formatiert, hat also nix m einem Mac zu tun gehabt. Trotzdem möchte ich in diesem Forum fragen, da ich hier als MAcuser immer gute Hilfestellungen bekommen habe.

    Probiert wurden 2 verschiedene Rescue Apps unter Win. Kein Ergebnis

    Einfrieren im Kühlfach?

    Gruß
    T

    LOVE, PEACE, UNITY 'N HAVING FUN

  2. #2
    AgentMax
    AgentMax ist offline
    Moderator
    Avatar von AgentMax
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    29.791
    An ein Datenrettungslabor senden.

    iMac 27" i3 1TB/12GB;2xMBA 13,3" i5 256GB/4GB,Mini Server i7 2TB 16GB
    4xATV3,2xTC, 3xEyeTV Sat: 320+SatCI+Netstream,DS2413+ 36TB,iPhone 5S 64GB,iPad Air 128GB 4G, Galaxy S4

  3. #3
    Cousin Dupree
    Cousin Dupree ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2007
    Beiträge
    6.973
    Wenn Daten wichtig (warum existiert kein Backup?) –> Datenrettungsunternehmen.

    Wenn nicht –> Neue Karriere als Türstopper.

    Alles andere ist Voodoo.


    MfG, Peter


  4. #4
    chaeinz
    chaeinz ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von chaeinz
    Dabei seit
    03.2007
    Beiträge
    209
    Zitat Zitat von Cousin Dupree Beitrag anzeigen
    Wenn Daten wichtig (warum existiert kein Backup?) –>

    Das habe ich sie auch gefragt... leider nur Achsenzucken als Antwort bekommen!

    LOVE, PEACE, UNITY 'N HAVING FUN

  5. #5
    trixi1979
    trixi1979 ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von trixi1979
    Dabei seit
    05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    8.029
    Zitat Zitat von chaeinz Beitrag anzeigen
    Das habe ich sie auch gefragt... leider nur Achsenzucken als Antwort bekommen!
    Ja, das berühmte Achsenzucken...

    Das hatte ein Golf III eines Bekannten auch mal, und war dann schnell Totalschaden

    ...wozu bitte eine Brille? Da kauf ich mir lieber ein grösseres Display...

  6. #6
    eMac_man
    eMac_man ist gerade online
    MU Mitglied
    Avatar von eMac_man
    Dabei seit
    10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.424
    Zitat Zitat von chaeinz Beitrag anzeigen
    ... leider nur Achsenzucken als Antwort bekommen!
    Dann bleibt wohl auch nur hier ein Achselzucken. Wenn sie bereit ist, eine fünfstellige Summe auszugeben, dann könnte eine professionelle Firma zumindest einen Teil dieser Daten wiederherstellen. Wenn ihr die Daten also so viel wert sind…?

    Wie man in den Wald hineinruft, so kommt die Axt herausgeflogen!

  7. #7
    Hausbesetzer
    Hausbesetzer ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    09.2008
    Beiträge
    5.136
    Das gibts auch schon für 500, je nach dem was kaputt ist.


  8. #8
    kay_ro
    kay_ro ist gerade online
    MU Mitglied
    Avatar von kay_ro
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    576
    Das Achsenzucken?


  9. #9
    redblue
    redblue ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    01.2010
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    155
    Gibts für € 599.- inkl. einer 1 TB Ersatzplatte, Zahlung nur im Erfolgsfall (wenn mehr als 70% können gerettet werden) über MM Powerservice. Die schicken das dann zu Kroll Ontrack.

    Das Fundament ist die Basis einer jeden Grundlage.

  10. #10
    eMac_man
    eMac_man ist gerade online
    MU Mitglied
    Avatar von eMac_man
    Dabei seit
    10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.424
    Zitat Zitat von Hausbesetzer Beitrag anzeigen
    Das gibts auch schon für 500, je nach dem was kaputt ist.
    Das halte ich jetzt aber für ein Gerücht. Du wirst keine Firma finden, die für ca 500 Euro eine Festplatte in einem Reinraum auseiandernimmt und eine Datenrettung durchführt.

    Wie man in den Wald hineinruft, so kommt die Axt herausgeflogen!

  11. #11
    falkgottschalk
    falkgottschalk ist offline
    Moderator
    Avatar von falkgottschalk
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    22.130
    Blog-Einträge
    2
    Um mal etwas mehr ernsthaftes zu schreiben:Wenn sie ein externes Gehäuse hat, dann mal Platte ausbauen aus dem Gehäuse und direkt mit usb-Kabel anschließen. Mit etwas Glück ist das Gehäuse oder dessen Elektronik defekt. Einen Versuch ist es wert.

    iMac 21,5" I5, 10.7.5, Macbook Air 19.9.2, iPad 1, iPhone 4
    Ohne Grund zu Lächeln ist ein Symptom geistiger Verwirrung. (Ukrainisches Sprichwort)