File von Apache geschrieben, von mir löschbar

Seite 2 von 2 Erste 12
  1. #16
    roedert
    MU Mitglied
    Avatar von roedert
    Mitglied seit
    01.2011
    Beiträge
    5.646
    Aufs Verzeichnis hat die Gruppe Schreibrechte steht ja da:
    drwxrwxr-x 10 _www staff 340 16 Mai 20:17 .

    Und natürlich brauchst du auch Schreibrechte auf eine Datei um diese zu löschen!


  2. #17
    mahed
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    03.2006
    Beiträge
    410
    Themenstarter
    Ich habe es jetzt gerade ausprobiert. Es scheint doch zu funktionieren, dass ich die Datei, die mir nicht gehört, löschen kann. Ich muss allerdings mit "yes" bestätigen, sudo ist allerdings nicht nötig.


  3. #18
    Gondomir
    MU Mitglied
    Avatar von Gondomir
    Mitglied seit
    03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    885
    Zitat von roedert
    Aufs Verzeichnis hat die Gruppe Schreibrechte steht ja da:
    drwxrwxr-x 10 _www staff 340 16 Mai 20:17 .

    Und natürlich brauchst du auch Schreibrechte auf eine Datei um diese zu löschen!
    Nein, braucht man nicht.

    Meine Bilder auf Flickr -- Sedcard in der MK -- Ich auf Facebook -- Folgt mir auf Twitter

  4. #19
    roedert
    MU Mitglied
    Avatar von roedert
    Mitglied seit
    01.2011
    Beiträge
    5.646
    Zitat von Gondomir
    Nein, braucht man nicht.
    ok, gerade getestet mit einer Datei yyy - ich bin nicht in der Gruppe _www:

    ls -al
    ---> -rw-r--r-- 1 _www _www 2 18 Mai 14:06 yyy
    rm yyy
    ---> override rw-r--r-- _www/_www for yyy?


    ...und dann kann man tatsächlich mit der Bestätigung die Datei löschen.
    War mir neu .. und ist auch irgendwie nicht so ganz verständlich?


  5. #20
    mahed
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    03.2006
    Beiträge
    410
    Themenstarter
    nicht wahr?
    Ok, jedenfalls so ginge es. Und ist gut zu wissen, dass die Verzeichnisschreibrechte ausschlaggebend sind.


  6. #21
    Gondomir
    MU Mitglied
    Avatar von Gondomir
    Mitglied seit
    03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    885
    Ja, ja, so sind sie nun mal, die guten alten Unix-Rechte.

    Meine Bilder auf Flickr -- Sedcard in der MK -- Ich auf Facebook -- Folgt mir auf Twitter

  7. #22
    Rupp
    MU Mitglied
    Avatar von Rupp
    Mitglied seit
    10.2004
    Beiträge
    7.531
    Zitat von maceis
    Warum?

    Eigentlich müsse sich die Aufgabe auch durch eine ACL auf den Ordner, in dem die Dabei angelegt wird, lösen lassen.
    Schau mal in 'man chmod'
    Zitat von roedert
    Wenn dein User zusätzlich in die www-Gruppe kommt ... ist nicht automatisch auch umgekehrt der www-User in deiner Gruppe! Somit bekommt er keine Rechte auf deine Daten - nur du auf seine (soweit neben dem User die Gruppe Zugriff hat, was aber eigentlich Standard ist).
    Danke für die Korrekturen, daran hab ich nicht gedacht :/ .


     Hackintosh, i7 3770k@3,5Ghz, EVGA GTX 680 FTW+, 16GB RAM, 256GB SSD, 4TB HDD RAID 10
    Macbook late 2008 13", Mac mini Early 2009
    iBook G3 12" & iMac G3 DV SE, natürlich beide in Tangerine

  8. #23
    mahed
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    03.2006
    Beiträge
    410
    Themenstarter
    Bleibt noch hinzuzufügen, dass das Hinzufügen von meinem User zur www-Gruppe auf Mac OS wohl nicht ganz trivial ist (kein addgroup vorhanden).


  9. #24
    maceis
    Moderator
    Avatar von maceis
    Mitglied seit
    09.2003
    Ort
    ʇooɹ/ɹɐʌ/
    Beiträge
    16.567
    Das macht man mit dscl

    dscl . append /Groups/_www GroupMembership me

    Kaum macht man´s ƃıʇɥɔıɹ, schon funktioniert es. — Ein Teufelskreis!
    Homepage

Seite 2 von 2 Erste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden