543 Benutzer sind Online

Apple TV 3

  1. #71
    altermannmithut
    MU Mitglied
    Avatar von altermannmithut
    Mitglied seit
    11.2006
    Ort
    Peine
    Beiträge
    1.128
    Zitat von Whitesnake
    Sollte klappen. Nicht klappen würde die Direktverbindung zw. NAS und AppleTV.
    Klar, iTunes als "Vermittler" muss dabei sein.
    Tja, dann fang ich mal so langsam mit dem umwandeln an... :-) Hoffentlich kommt von den üblichen Verdächtigen (MKV Tools und co) bald ein Update.


  2. #72
    oli61
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    03.2007
    Beiträge
    28
    Ich habe meinen ATV2 auf die neue OS-Version aktualisiert.

    Jetzt habe ich bei meinen TV-Shows, die ich per Sharing vom Mac hole, ein Problem: Die Sortierung bei "Nach Sendung" und "ungesehen" ist komplett durcheinander. Bisher war das (wie es sein soll) alphabetisch, jetzt ist es Chaos. Hat das jemand auch?


  3. #73
    Schreibtischtäter
    MU Mitglied
    Avatar von Schreibtischtäter
    Mitglied seit
    09.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.214
    Zitat von mcphone
    Wird wahrscheinlich noch niemand mit Gewissheit sagen können, aber denkt ihr mit dem ATV3 und XBMC wird es möglich sein die Dreambox HD .ts Aufnahmen abspielen zu können, was mit dem ATV2 leider nicht der Fall ist??? Ich denke das liegt an der Hardwareleistung des ATV und somit könnte das Problem dadurch ja behoben werden, oder?
    Mit der Dreambox kannst Du imho ja maximal 1080i (z.B. von Sky) aufnehmen. Von daher sollte das das ATV3 packen.


  4. #74
    mcphone
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    714
    Das hoffe ich. Das wäre für mich ein Grund für den Umstieg von 2 auf 3, wenn es ein JB gibt! Ich bin aber nicht sicher, ob es nur an der Datengröße lag, aber ich glaub schon. "Normale" Aufnahmen lassen sich ja im .ts Format auch abspielen.


  5. #75
    WirbelFCM
    MU Mitglied
    Avatar von WirbelFCM
    Mitglied seit
    01.2008
    Ort
    Ottostadt Magdeburg
    Beiträge
    5.971
    Zitat von yiiit
    Mensch Jungens. Das sind doch nur Container - einfach iFlicks kaufen, dort "iTunes kompatibel" speichern (und gleichzeitig taggen lassen) und dann kannste Sie auch auf der ATV 2 bzw. 3 abspielen. Und nein, da muss nix konvertiert werden. Vorausgesetzt das Ausgangsmaterial ist korrekt kodiert - x.264 ist mittlerweile aber Standard.
    Verarbeitet iFlicks auch H.264-kodierte .ts-Dateien? Also ganz normale TV-HD-Aufnahmen? Dann würde ich die 16€ vll. sogar investieren tun


  6. #76
    oneOeight
    MU Mitglied
    Avatar von oneOeight
    Mitglied seit
    11.2004
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    45.580
    Zitat von yiiit
    Mensch Jungens. Das sind doch nur Container - einfach iFlicks kaufen, dort "iTunes kompatibel" speichern (und gleichzeitig taggen lassen) und dann kannste Sie auch auf der ATV 2 bzw. 3 abspielen. Und nein, da muss nix konvertiert werden. Vorausgesetzt das Ausgangsmaterial ist korrekt kodiert - x.264 ist mittlerweile aber Standard.
    das klappt dann aber nur mit 720p material und geringer bitrate
    sonst muss da schon konvertiert werden zumindest für das ATV2...
    und gibt auch genügend tools, die das für umsonst machen


  7. #77
    WirbelFCM
    MU Mitglied
    Avatar von WirbelFCM
    Mitglied seit
    01.2008
    Ort
    Ottostadt Magdeburg
    Beiträge
    5.971
    Zitat von mcphone
    Wird wahrscheinlich noch niemand mit Gewissheit sagen können, aber denkt ihr mit dem ATV3 und XBMC wird es möglich sein die Dreambox HD .ts Aufnahmen abspielen zu können, was mit dem ATV2 leider nicht der Fall ist??? Ich denke das liegt an der Hardwareleistung des ATV und somit könnte das Problem dadurch ja behoben werden, oder?
    Was soll das für'n Sinn machen, DM-Aufnahmen auf dem ATV abzuspielen? Der Player der DM ist doch im Grunde das Komfortabelste, was es gibt und das Hin-und Herkopiere fällt auch aus
    Und mit AirPlay wird die Dreambox doch quasi selber zum "AppleTV"


  8. #78
    mcphone
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    714
    Ich hab alles auf einem NAS liegen und ich finde das ATV viel komfortabler, daher würde ich gerne alles damit abspielen und die DM nur zum aufnehmen nutzen!


  9. #79
    redmax
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    12.2009
    Beiträge
    22
    Zitat von roedert
    Mag sein - aber was spielt das für eine Rolle? Das ATV ist nur ein Streamingclient und wird damit auch nicht an die Grenzen von 100Mbit stossen.
    Also wenn ich jetzt von einem NAS eine 29GB Datei mit dem atv2 abspiele, erscheint die Meldung dass das Netzwerk zu langsam ist.
    Am NAS liegt es nicht, lesen 24MByte/s mit 1GB Ehthernet
    Router 1GB Ethernet
    Atv2 per Kabel angeschlossen

    Apple TV 2 hat 100MB was ca. 12MB entspricht, davon geht noch was an Protokolloverhead entspricht ca. 10,5MB

    Also macht 1GB Ethernet Sinn, bei FullHD


  10. #80
    Schattentanz
    MU Mitglied
    Avatar von Schattentanz
    Mitglied seit
    04.2006
    Beiträge
    2.090
    Zitat von yiiit
    Mensch Jungens. Das sind doch nur Container - einfach iFlicks kaufen, dort "iTunes kompatibel" speichern (und gleichzeitig taggen lassen) und dann kannste Sie auch auf der ATV 2 bzw. 3 abspielen. Und nein, da muss nix konvertiert werden. Vorausgesetzt das Ausgangsmaterial ist korrekt kodiert - x.264 ist mittlerweile aber Standard.
    Hab hier aber auch viele Videos mit Untertiteln im MKV Container. Da bin ich halt einfach aufgeschmissen. Das geht nämlich nicht.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden