Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema:

  1. #1
    JesseB.
    JesseB. ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    08.2007
    Beiträge
    68

    Webeditor

    Hy,

    ich bin auf der Suche nach einem Programm für den Mac. Es sollte so einfach sein, wie Web to Date für Win. Meine alte Version läuft leider nicht mehr mit Windows 7. Gibt es da eine Alternative für den Mac. HTML direkt eingeben will ich nicht und habe auch keine Zeit dafür. Schnell, einfach und gut. Kann auch was kosten. Danke


  2. #2
    man0l0
    man0l0 ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von man0l0
    Dabei seit
    09.2006
    Beiträge
    13.387
    Wie wäre es zum Bsp. mit Rapidweaver?


  3. #3
    geronimoTwo
    geronimoTwo ist gerade online
    MU Mitglied
    Avatar von geronimoTwo
    Dabei seit
    09.2009
    Ort
    Dataland
    Beiträge
    4.216
    Vorlagenbasierte Webseiten-Erstellung auf Deutsch und für umme:

    http://bluegriffon.org/

    Von den Firefox-Machern.

    95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.

  4. #4
    JesseB.
    JesseB. ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    08.2007
    Beiträge
    68
    Danke, BlueGriffon habe ich getestet. Dauert einfach viel zu lange bis eine Seite überhaupt fertig ist. Rapidweaver ist auch nix für mich.


  5. #5
    man0l0
    man0l0 ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von man0l0
    Dabei seit
    09.2006
    Beiträge
    13.387
    Na dann erklär' doch, was du suchst.


  6. #6
    JesseB.
    JesseB. ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    08.2007
    Beiträge
    68
    Mit web to date hat meine Texte und Fotos der Software eingefügt. In einer Baumstruktur konnte man die Seiten verschieben. Die links wurden alle automatisch gesetzt.


  7. #7
    wegus
    wegus ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von wegus
    Dabei seit
    09.2004
    Beiträge
    13.835
    Blog-Einträge
    1
    wenn Du nen Win7 Rechner hast nimm doch Netobject Fusion!

    Wenn eine Geschichte zu einfach klingt, um wahr zu sein, dann ist sie oft auch nicht wahr

  8. #8
    MacEnroe
    MacEnroe ist gerade online
    MU Mitglied
    Avatar von MacEnroe
    Dabei seit
    02.2004
    Beiträge
    12.086
    Gibts iWeb nicht mehr?

    Weg mit den Protzbalken!

  9. #9
    man0l0
    man0l0 ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von man0l0
    Dabei seit
    09.2006
    Beiträge
    13.387
    Zumindest wird's nicht mehr weiterentwickelt.


  10. #10
    falkgottschalk
    falkgottschalk ist offline
    Moderator
    Avatar von falkgottschalk
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    22.144
    Blog-Einträge
    2
    Von iWeb würde ich als Einsteiger auch mal die Finger weglassen... dessen Tage sind gezählt

    iMac 21,5" I5, 10.7.5, Macbook Air 19.9.2, iPad 1, iPhone 4
    Ohne Grund zu Lächeln ist ein Symptom geistiger Verwirrung. (Ukrainisches Sprichwort)

  11. #11
    MacEnroe
    MacEnroe ist gerade online
    MU Mitglied
    Avatar von MacEnroe
    Dabei seit
    02.2004
    Beiträge
    12.086
    Zitat Zitat von falkgottschalk Beitrag anzeigen
    Von iWeb würde ich als Einsteiger auch mal die Finger weglassen... dessen Tage sind gezählt
    Das Schicksal wird irgendwann jeden günstigen Laien-Webeditor für Mac ereilen, fürchte ich.

    Dann gibts da noch einen simplen Mac Editor, wie heißt der nochmal? Free... irgendwas

    Ah, ich habs gefunden: http://www.application-systems.de/fr...ayexpress.html

    Weg mit den Protzbalken!

  12. #12
    ProUser
    ProUser ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von ProUser
    Dabei seit
    11.2006
    Beiträge
    2.899
    Flux wurde hier noch nicht genannt, ist mein Favorit, sowohl für Pros als auch Anfänger geeignet, da man direkt im Code arbeiten oder die Webseite einfach grafisch erstellen kann..