Das iPhone 4S und 3G/UMTS Problem / ständig "Kein Netz"

  1. #811
    4skaputt
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    10.2011
    Beiträge
    49
    Zitat von DerLandgraf
    @4skaputt: Du solltest besser mal froh sein dass dir Apple innerhalb des erstes Jahres überhaupt weiterhilft! Normalerweise ist - wie Du schon bemerkt hast - der T-MOB dein Ansprechpartner.

    Du hast KEINEN Anspruch auf ein Neugerät, warum auch? Klar innerhalb so kurzer Zeit könnte man da etwas konstruieren bzw. herleiten... aber wenn in 2-3 Wochen ein Defekt auftritt dann gibt es das Recht auf Seiten des Verkäufers (!) zweimalig nachzubessern bevor es zu weiteren Schritten kommt. §437 S. I BGB
    Der §439 BGB ist hier für dich maßgeblich.

    Am besten liest Du dir - wenn Du da schon so sehr drauf herum pochst - mal die §§433ff. BGB durch...

    Das Apple dir helft ist eine tolle und bequeme Sache, korrekt, und dass Du ein generalüberholtes Gerät OHNE vorherige Prüfung deines Altgeräts erhalten solltest ist ENORM Kundenfreundlich. Macht nämlich KEIN ANDERER Elektronikhersteller... kannst Du ja mal woanders versuchen.

    Aber...

    1.) aktuell gibt es nur Neugeräte
    2.) die 29 EURO musst Du nur zahlen wenn Du nicht erst dein Altgerät einsenden magst (optional und das sind nur die Unkosten für UPS Express - notfalls mal deren Preise einholen, dann siehst Du dass auch dies sehr günstig bemessen ist).
    2-3 Wochen? Bitte nicht einfach raten oder nach Gefühl schätzen. Der Verkäufer hat eben NICHT die Wahl, zumindest nicht innerhalb der ersten 6 Monate.

    Siehe Zitat: "Welche Art der Nacherfüllung zu erbringen ist, bestimmt grundsätzlich der Käufer und nicht der Verkäufer; eine vertragliche Verlagerung des Wahlrechts ist zwar prinzipiell, nicht aber beim Verbrauchsgüterkauf möglich. Daher ist die Praxis des Einschickens an den Hersteller, welche gerade im Bereich Vertrieb von elektrischen Geräten sehr beliebt ist, an sich nicht statthaft, soweit der Käufer eine Ersatzlieferung verlangt. Solange der Verkäufer die Sache ohne Umstände austauschen kann, ist diesem Wunsch des Käufers zu entsprechen. Geht der Verkäufer hierauf nicht ein und beharrt auf der Einsendung, so verletzt er seine Pflicht zur Nacherfüllung und macht sich schadensersatzpflichtig (Schaden wären hier die Kosten eines Ersatzkaufs der Sache bei einem anderen Verkäufer). Etwas anderes kann sich lediglich ergeben, wenn der Austausch nicht möglich oder nur mit erheblichen Aufwand verbunden ist (§ 439 Abs. 3 S. 1 BGB)."

    Ausserdem hab ich ja auch gar nicht gesagt, dass es nicht toll von Apple ist.
    Ist es nämlich. Aber nach zB 5 Monaten bekommt man bei Apple refurbished Geräte. Davon kann man halten was man will, aber gegenüber der telekom habe ich auch hier das Recht auf ein Neugerät bzw auf ein Gerät frei von Mängeln. Und auch hier hat der Verkäufer nach wie vor nicht das Recht, das Gerät zur Reparatur zu schicken, wenn ich als Käufer es nicht will.


  2. #812
    DerLandgraf
    MU Mitglied
    Avatar von DerLandgraf
    Mitglied seit
    02.2005
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.618
    Du hast gar keine Ahnung was ein refurbished Gerät ist!

    Die Telekom(iker) werden dein Gerät NICHT bei Apple instandsetzen lassen und so etwas käme für mich NIEMALS in Frage.

    Ein Gerät frei von Mängeln ist u.U. eben auch schon in Gebrauch gewesen. Das refurbished ist aber quasi brandneu... es hat nur noch den "alten" aber bewährten "Motor"... Akku, Display, Alurahmen, Glasscheiben, alles neu! Anyway...

    Ich habe nicht geraten - aber nach einer gewissen Zeitspanne hat man keinen Anspruch mehr auf einen sofortigen Austausch gegen ein Neugerät. Kann ich jedenfalls nicht mal im Palandt finden...
    Nacherfüllung kannst Du verlangen, mehr nicht. Und das ist in der Regel eine REPARATUR und nicht der Sofortaustausch gegen ein Neugerät.

    Vor allem, wenn Du dein Gerät im physischen T-Punkt erstanden hast, dann sieht die Lage noch düsterer aus. Wenn Du es aber aus dem Onlineangebot der Telekom hast, greift ja das Fernabsatzgesetz... aber das dürftest Du dann ja auch (bereits) kennen.

    MBP 15" i7 antiglare (mid 2012)
    + iPhone 5Ⓢ Space Gray_ 32GB

  3. #813
    4skaputt
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    10.2011
    Beiträge
    49
    Zitat von DerLandgraf
    Du hast gar keine Ahnung was ein refurbished Gerät ist!

    Die Telekom(iker) werden dein Gerät NICHT bei Apple instandsetzen lassen und so etwas käme für mich NIEMALS in Frage.

    Ein Gerät frei von Mängeln ist u.U. eben auch schon in Gebrauch gewesen. Das refurbished ist aber quasi brandneu... es hat nur noch den "alten" aber bewährten "Motor"... Akku, Display, Alurahmen, Glasscheiben, alles neu! Anyway...

    Ich habe nicht geraten - aber nach einer gewissen Zeitspanne hat man keinen Anspruch mehr auf einen sofortigen Austausch gegen ein Neugerät. Kann ich jedenfalls nicht mal im Palandt finden...
    Nacherfüllung kannst Du verlangen, mehr nicht. Und das ist in der Regel eine REPARATUR und nicht der Sofortaustausch gegen ein Neugerät.

    Vor allem, wenn Du dein Gerät im physischen T-Punkt erstanden hast, dann sieht die Lage noch düsterer aus. Wenn Du es aber aus dem Onlineangebot der Telekom hast, greift ja das Fernabsatzgesetz... aber das dürftest Du dann ja auch (bereits) kennen.
    Also, wenn Du den Gesetzestext, den Du mir vorschlägst, selber nicht mal liest...

    Fakt ist und bleibt: Bei Nacherfüllung innerhalb der ersten 6 Monate kann der KÄUFER entscheiden, ob das Gerät ausgetauscht oder zur Reparatur geschickt wird.
    Die Zeitspanne beträgt eben 6 Monate und nicht gefühlte 2-3 Wochen.

    Beim Fernabsatzgesetz liegst Du ebenfalls daneben. Darauf kannst Du Dich berufen, wenn Du Dir Dein ausgepacktes Handy ne Woche anschaust, aber nicht benutzt. Ein bereits verwendetes Handy kann auf diesem Wege nicht mehr getauscht werden. Somit greift dann wieder die Nacherfüllung, wenn das Gerät nicht macht was es soll.

    BTW: Es geht immer noch nicht darum, ob der Appleservice toll ist. Ich finde ihn toll und werde ihn ebenfalls nutzen, wenn die T-Com auf stur stellt. Die Rechtslage ist aber (s.o. oder § 439 BGB) eine andere.


  4. #814
    sommerwetter
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    06.2007
    Beiträge
    18
    Einige stellen Apple hier ja dar, als wären sie das kulanteste und tollste Unternehmen der Welt...:-)

    Wenn ich ein Gerät für 849 EURO kaufe, erwarte ich, dass ich einwandfreie Ware und kein fehlerhaftes Gerät erwerbe! Da ist es für mich selbstverständlich, dass mir geholfen wird und das ist für mich keine Kulanz!


  5. #815
    DerLandgraf
    MU Mitglied
    Avatar von DerLandgraf
    Mitglied seit
    02.2005
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.618
    Zitat von sommerwetter
    fullquote
    Es ist das kulanteste Unternehmen in der Unterhaltungselektronikbranche, korrekt.

    Kein anderer Hersteller tauscht dir nach 11 Monaten dein Smartphone gegen ein praktisch nagelneues Gerät aus. Du musst es einschicken und 2-3 Wochen darauf warten und dann ist es zwar repariert, aber eben nicht generalüberholt.

    Bin seit langer Zeit Apple-Kunde und kann zum Kundenservice nur sagen: Daumen hoch. Das gilt für Computer wie auch für iPhones...

    Vor allem wird da nie der Eindruck erweckt man sei Bittsteller... denn man ist Kunde und kein Bittsteller, man kann nur in den wenigsten Fällen etwas für die Probleme am Gerät.

    MBP 15" i7 antiglare (mid 2012)
    + iPhone 5Ⓢ Space Gray_ 32GB

  6. #816
    superbraz
    MU Mitglied
    Avatar von superbraz
    Mitglied seit
    10.2011
    Ort
    Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    668
    Zitat von DerLandgraf
    Kein anderer Hersteller tauscht dir nach 11 Monaten dein Smartphone gegen ein praktisch nagelneues Gerät aus. Du musst es einschicken und 2-3 Wochen darauf warten und dann ist es zwar repariert, aber eben nicht generalüberholt.
    das ist käse! hab mein tomtom car kit nach 23 Monaten eingeschickt und SOFORT ein refurbished gerät erhalten! obwohl ich das alte car kit selbst schon aufgeschraubt hatte! ohne probleme...

    tomtom hat afaik auch einen sehr guten service!


  7. #817
    M4G101
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    11.2007
    Beiträge
    171
    Hm seltsam ist das alles ja schon.
    Hab mein 4S am Freitag erhalten, ne 4 Jahre alte, selber zugeschnittene, SIM reingehaut und alles läuft super.
    Keine SIM Probleme. SIM-Sperre ist an.
    Auch mit der Akkulaufzeit bin ich sehr zufrieden.
    Hab eigentlich alles an bis auf automatische Zeitzonenumstellung, Diagnose & Nutzungsdaten, Ping.

    Momentaner Stand:
    Heute morgen um 5.45 Uhr aus der Ladestation mit 100%
    Jetzt im Moment:
    Benutzung 1 Stunde 19 Minuten
    Standby 5 STunden 1 Minute

    Hab in der Zeit meine Updates ausm Appstore gezogen, Mail gelesen und seit ca ner Stunde MP3 gehört.

    Keine Ahnung ob das jetzt gut ist. Aber mein Iphone 4 hat da auch nicht länger gehalten.

    Das einzige was ich bisher gemacht hab war das Gerät 2x zu entladen bis es sich ausgeschaltet hat und dann wieder vollzuladen.


  8. #818
    MacSteven
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    03.2007
    Beiträge
    252
    Ich habe vor ca. 1 Stunde das Gerät aus der Ladestation genommen. Seither 1 Telefongespräch (4min) und 99%. Aber 25min Nutzung und 35min Standby, obwohl ich das 4S nicht weiter benutzt habe. Wer vebraucht 25 min Nutzung im Hintergrund? Email manuell...


  9. #819
    pavo
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    05.2010
    Beiträge
    40
    Ich bin gestern um 1:30 schlafen gegangen, da hatte es noch 88% gegen 10 Uhr heute morgen. Also weniger als 10 Stunden war es leer!!! In der Zeit habe ich nichts mit dem Handy gemacht, echt ein Trauerspiel

    Bin nur unschlüssig ob ich auf ein Update warten soll, oder doch mal bei Apple anrufen sollte zwecks Tausch.


  10. #820
    Tensai
    MU Mitglied
    Avatar von Tensai
    Mitglied seit
    11.2004
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    10.674
    Imho ist wohl ein Tausch die beste und schnellste Lösung. Wir hatten wohl einfach Pech und eben ein Gerät mit fehlerhaftem Mobilfunk-Teil.


  11. #821
    pavo
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    05.2010
    Beiträge
    40
    Zitat von Tensai
    Imho ist wohl ein Tausch die beste und schnellste Lösung. Wir hatten wohl einfach Pech und eben ein Gerät mit fehlerhaftem Mobilfunk-Teil.
    Hast du schon getausch und es hat sich was verändert?


  12. #822
    diepocke
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    10.2011
    Beiträge
    17
    Kaution will Apple auch für einen Express Austausch? Ist das korrekt?


  13. #823
    Tensai
    MU Mitglied
    Avatar von Tensai
    Mitglied seit
    11.2004
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    10.674
    Ich warte noch auf mein AppleCare-Päckchen ... Ich werde hier berichten, sobald das neue iPhone 4S eintrifft.

    Der Soforttausch kostet 29 €, wenn man AppleCare hat, ist er kostenlos. AppleCare fürs iPhone kostet 69 €.
    Und man benötigt eine Kreditkarte, wegen "Kaution".


  14. #824
    Holle1982
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    12.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.352
    so grad aus dem apple store oberhausen mit einem neuem iphone 4s in weiss. hatte gestern Abend um 21 Uhr das Glück reservieren zu können. jetzt läd er grad das Backup aus der cloud, SimKarte (Simyo) wurde sofort erkannt und Netz ist vollkommen stabil...mal schauen wie es mit dem Akku ausschaut

    Macbook Air 13 i5 1,7 GHZ, 27 Zoll Apple Thunderbolt Display, Iphone 5s Gold, Ipad Mini Retina 32GB Celluar, Apple Wireless Keyboard, Magic Mouse

  15. #825
    diepocke
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    10.2011
    Beiträge
    17
    man wieso is in berlin kein apple store :-(


Ähnliche Themen

  1. Problem beim Telefonieren mit iPhone 4S und Bluetooth/Lautsprecher
    Von Ingu im Forum iPhone
    Hallo Leute, seit 2 Wochen habe ich das iPhone 4S (32GB) und immer wieder macht mir das telefonieren mit meiner...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 19:35
  2. Problem mir IPhone 4s und Siri
    Von guruplay im Forum iPhone
    Hi an all, ich habe das 4s und das schon eine ganze weile.. zum spaß nutze ich ab und an mal Siri, aber seit gestern...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 13:46
  3. iPhone 4S und das Laden...
    Von bandchef im Forum iPhone
    Hi Leute! Macht es einen Unterschied, ob man das iPhone 4S über den USB-Port des PC's lädt oder über das...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 18:13
  4. iPhone 4S und das GPS
    Von Der Domme im Forum iPhone
    Hi Leute, folgendes: mein iPhone 4S ortet mich komplett falsch. Ich befinde mich in Wartenberg-Rohrbach und es ortet...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:10
  5. Kann man das iPhone 4S auf 4.3.3 downgraden und jailbreaken?
    Von SHSHSH im Forum iPhone
    Hallo, da, soweit ich weiß, die Firmware 4.3.3 die letzte ist, die man untethered jailbreaken kann, stellt sich die...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden