1.525 Benutzer sind Online

MacBook Pro - Möglicherweise kurz bevorstehendes Update (Inventarnummern aufgetaucht)

  1. #1
    EamesBird
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    05.2011
    Beiträge
    1.150

    MacBook Pro - Möglicherweise kurz bevorstehendes Update (Inventarnummern aufgetaucht)

    Es sind 5 neue Inventarnummern aufgetaucht, welche auf eine baldige Aktualisierung der MacBook Pro Modelreihe schließen lassen. Des Weiteren leeren sich die Lager diverser Großhändler.

    Mit einem neuen Design ist allerdings nicht zu rechnen, da die Änderung in der Inventarnummer, lediglich auf ein kleines Update hindeutet.


    Ich zitiere mal direkt von iFun und MacTechNews:

    iFun - Neue Modellnummern deuten auf MacBook-Pro-Update hin

    Laut US-Berichten sind im Warenwirtschaftssystem von Apple neue Gerätenummern für die komplette MacBook-Pro-Reihe aufgetaucht – für gewöhnlich gilt dies als Hinweis auf ein bevorstehendes Produkt-Update.

    Großartige Neuerungen wie beispielsweise ein überarbeitetes Gehäuse sind jedoch unwahrscheinlich, der Buchstabe “A” in den neuen Bezeichnungen K90IA (13″), K91A (15″) und K92A (17″) deutet eher auf eine kleinere Aktualisierung, etwa schnellere Prozessoren oder ein Upgrade auf Bluetooth 4.0 hin.
    Quelle: http://www.ifun.de/macbook-pro-update-2-17556/

    MacTechNews - Angeblich bald neue Modelle des MacBook Pro

    Die Verfügbarkeit des aktuellen MacBook Pro wird knapp - und meistens ist eine solche Entwicklung ein klares Zeichen dafür, mit neuen Modellen rechnen zu können. Zwar weist Apple derzeit noch sofortige Verfügbarkeit aus, Großhändler berichten jedoch von leeren Lagern. Angeblich sollen bereits neue Inventarnummern aufgetaucht sein, die sich den kommenden Konfigurationen des MacBook Pro zuordnen lassen. Es handelt sich dabei um fünf Versionen, zwei Modelle mit 13"-Display, zwei Modelle mit 15" Display sowie eine Konfiguration mit 17". Aus der Gerätenummer geht hervor, dass Apple nur kleinere Neuerungen plant, so zum Beispiel etwas schnellere Prozessoren verbaut und dem MacBook Pro Bluetooth 4.0 spendiert. Die aktuelle Generation des MacBook Pro ist seit fast acht Monaten auf dem Markt. Apple hatte im Februar unter anderem auf Intels "Sandy Bridge"-Architektur umgestellt und Thunderbolt integriert. (fen)
    Quelle: mactechnews.de/news/index/Angeblich-bald-neue-Modelle-des-MacBook-Pro-151364.html



    Beide Seiten berufen sich auf diesen Artikel von 9to5mac:

    9to5mac - MacBook Pros constrained, new models appear in Apple’s inventory system

    Apple’s current line of MacBook Pros is heavily constrained with all models appearing to be nearly out of stock. Don’t fear, though, if you want a MacBook Pro because new models are right around the corner. Updates to all MacBook Pro models have appeared in Apple’s inventory system for the 13 inch, 15 inch, and 17 inch screen sizes. Apple will continue to ship two 13 inch models, two 15 inch models, and one 17 inch model.

    This MacBook Pro refresh will not be the expected re-designed models, but will likely bring some marginally faster processors and the Bluetooth 4.0 technology that Apple started shipping in the latest MacBook Airs and the new iPhone 4S. The new internal code names for the updated MacBook Pro line are K90IA (13 inch), K91A (15 inch), and K92A (17 inch). The A in the codename signifies this next MacBook Pro refresh as being relatively minor. Thanks, Mr. X!
    Quelle: http://9to5mac.com/2011/10/13/macboo...entory-system/


  2. #2
    Tobi Montana
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beiträge
    183
    gut dass ich mir vor 2monaten noch eins gekauft habe...


  3. #3
    mattesmusic
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    10.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    444
    Na dann warte ich mal ein paar Tage mit dem Kauf eines neues MBP.


  4. #4
    GetWellSoon
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    09.2007
    Ort
    Bonn//Rees
    Beiträge
    174
    Oh man, und wieder kein Re-Design.
    Eigentlich wollte ich mir schon vor ziemlich genau vor einem Jahr ein MBP zulegen und mein MacBook white von 2007 in den Ruhestand schicken.
    Hab dann immer wieder bis zum nächsten Update gewartet. Das aktuelle MBP ist schon echt ein super Teil, aber ich hatte die Hoffnung, dass Ende diesen Jahres noch ein Redesign kommt und damit das DVD raus fliegt (was ich wirklich überhaupt nicht mehr brauche) und dafür evtl eine zweite Festplatte kommt oder die Kühlung verbessert wird.

    Naja, dann muss ich wohl weiter warten bis zum nächsten Major-Update Mitte 2012.
    Da werd ich dann aber zuschlagen, Redesign hin oder her.
    Hoffe nur, dass mein MB white solange noch mit spielt. Das Case wurde ein Mal getauscht und jetzt hat es wieder Bruchstellen und ich liege außerhalb des Care-Protection Plans.


    ABER vielleicht kommt dies mal alles anders als man denkt und es kommt doch ein neues Design... grade weil im Moment keiner damit rechnet :P


  5. #5
    Bergsun
    MU Mitglied
    Avatar von Bergsun
    Mitglied seit
    03.2006
    Ort
    in einer kleinen Welt
    Beiträge
    1.167
    Zitat von Tobi Montana
    gut dass ich mir vor 2monaten noch eins gekauft habe...
    Mach dir nix draus. Das Update wird nichts grundlegend ändern.


  6. #6
    ReaperX
    MU Mitglied
    Avatar von ReaperX
    Mitglied seit
    05.2009
    Ort
    Berlin - Friedrichshain
    Beiträge
    660
    Zitat von GetWellSoon
    Oh man, und wieder kein Re-Design.
    Eigentlich wollte ich mir schon vor ziemlich genau vor einem Jahr ein MBP zulegen und mein MacBook white von 2007 in den Ruhestand schicken.
    Hab dann immer wieder bis zum nächsten Update gewartet. Das aktuelle MBP ist schon echt ein super Teil, aber ich hatte die Hoffnung, dass Ende diesen Jahres noch ein Redesign kommt und damit das DVD raus fliegt (was ich wirklich überhaupt nicht mehr brauche) und dafür evtl eine zweite Festplatte kommt oder die Kühlung verbessert wird.

    Naja, dann muss ich wohl weiter warten bis zum nächsten Major-Update Mitte 2012.
    Da werd ich dann aber zuschlagen, Redesign hin oder her.
    Hoffe nur, dass mein MB white solange noch mit spielt. Das Case wurde ein Mal getauscht und jetzt hat es wieder Bruchstellen und ich liege außerhalb des Care-Protection Plans.


    ABER vielleicht kommt dies mal alles anders als man denkt und es kommt doch ein neues Design... grade weil im Moment keiner damit rechnet :P
    Naja das bei dem Refresh jetzt kein Redesign kommt, war klar. Ich rechne frühstens nächstes Jahr mit einem Redesign, wenn IvyBridge rauskommt. Mir ists egal, da ich ohnehin ein 17" kaufen wollte und ich genau auf den jetzt anstehenden Refresh gewartet habe.


  7. #7
    julian_st
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    02.2006
    Beiträge
    380
    Zitat von GetWellSoon
    Oh man, und wieder kein Re-Design.
    Eigentlich wollte ich mir schon vor ziemlich genau vor einem Jahr ein MBP zulegen und mein MacBook white von 2007 in den Ruhestand schicken.
    Hab dann immer wieder bis zum nächsten Update gewartet. Das aktuelle MBP ist schon echt ein super Teil, aber ich hatte die Hoffnung, dass Ende diesen Jahres noch ein Redesign kommt und damit das DVD raus fliegt (was ich wirklich überhaupt nicht mehr brauche) und dafür evtl eine zweite Festplatte kommt oder die Kühlung verbessert wird.

    Naja, dann muss ich wohl weiter warten bis zum nächsten Major-Update Mitte 2012.
    Da werd ich dann aber zuschlagen, Redesign hin oder her.
    Hoffe nur, dass mein MB white solange noch mit spielt. Das Case wurde ein Mal getauscht und jetzt hat es wieder Bruchstellen und ich liege außerhalb des Care-Protection Plans.


    ABER vielleicht kommt dies mal alles anders als man denkt und es kommt doch ein neues Design... grade weil im Moment keiner damit rechnet :P
    hehe, bin in 100% der gleichen Situation ;-)


    Zu den Bruchstellen hilft vll das: http://www.macuser.de/forum/f10/plas...2007-a-606749/


  8. #8
    Keek
    MU Mitglied
    Avatar von Keek
    Mitglied seit
    07.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.457
    Ich denke mal, dass das bestimmt noch min. 3-4 Monate dauern wird. Aber wie immer hier, alles nur Vermutungen


  9. #9
    GetWellSoon
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    09.2007
    Ort
    Bonn//Rees
    Beiträge
    174
    Die können gerne auf das Update jetzt verzichten und dafür in 3-4 Monaten dann ein komplettes neues MBP raushauen... aufs Design kommt es mir eigentlich gar nicht an, ich finde das jetzt sehr schön. Nur würde ich mich halt sehr ärgern, wenn ich jetzt eins kaufe und dann fliegt ein paar Monate später das DVD Laufwerk raus, das Book wird etwas dünner und bekommt ne bessere Kühlung/2. Festplatte spendiert. Das grundsätzliche Design kann gerne erhalten bleiben, denke auch nicht, dass man am Unibody noch viel verbessern kann.

    Es gab doch auch mal das Gerücht mit dem Ultraflachen 15 Zoll Book in der letzten Testphase. Evtl. könnte das ja auch bald erscheinen!


  10. #10
    ***elvis***
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    11.2007
    Ort
    31139 Hildesheim
    Beiträge
    2.726
    Die Sache mit der zweiten HDD oder SSD und HDD lässt sich doch auch für ungeschickte Hande ganz einfach machen. Im gegenteil, wenn Apple das von Haus aus anbietet wird das wieder extrem teuer. Versteh aber trotzdem nicht wenn sie im März 2011 ein MBP rausbringen und ende des gleichen Jahres dann noch eins....


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden