2.808 Benutzer sind Online

Neues iPhone einrichten mit "alten" Daten

Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    BlueDevilHH
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    11.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    739

    Neues iPhone einrichten mit "alten" Daten

    Hallo!

    Ich habe heute mein neues iPhone bekommen.

    Ich möchte nun die Daten von meinem alten iPhone auf das neue übertragen. Ich synchronisiere die Daten über mein MacBook.

    Gleichzeitig soll das alte iPhone den Besitzer wechseln und in die Hände meiner Frau übergehen. Ebenso soll die Verwaltung des alten iPhones inkl. aller Apps auch auf das PC-Notebook meiner Frau wechseln. Die aktuellen Apps sollen also auf beiden iPhone erhalten bleiben.

    Wie gehe ich da am besten vor?

    Ich stelle mir das ganze so vor:

    Neues iPhone mit meinem MacBook synchronisieren, altes iPhone mit dem PC-Notebook synchronisieren, fertig.
    Aber so einfach ist das sicherlich nicht, oder?


  2. #2
    ruppi!
    MU Mitglied
    Avatar von ruppi!
    Mitglied seit
    01.2005
    Ort
    Odenwälder im Exil
    Beiträge
    6.903
    Doch, so einfach ist es.


  3. #3
    Ricmondo
    MU Mitglied
    Avatar von Ricmondo
    Mitglied seit
    07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    247
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege...aber ich glaube du brauchst dafür zwei Accounts bei I-Tunes. Einen wo du dein neues IPhone anmeldest und synchronisierst und deine Freundin/Frau braucht einen wo sie ihr altes IPhone anmeldet. Dort kann sie dann sagen, dass die Daten von dem IPhone auf den Rechner kopiert werden sollen. Es ist m.M.n. egal ob sie das am Pc oder Mac tut.


  4. #4
    BlueDevilHH
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    11.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    739
    Themenstarter
    Ist das so? Ich habe keine Lust irgend welche Daten zu verlieren nur weil ich das nicht richtig mache. Außerdem liegen die Kontaktdaten meiner Frau in den Windows-Kontakten. Diese sollen die aktuell in meinem alten iPhone gespeicherten daten überschreiben.

    Muss ich vielleicht vorher das iPhone zurücksetzen?


  5. #5
    sunneby
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    60
    Also: Neues iPhone konfigurieren ist relativ einfach - mit iTunes verbinden, Back Up des alten aufspielen - fertig.

    Um den 2ten PC einzurichten brauchst du nicht unbedingt einen 2ten Account. Du kannst auf insgesamt 5 PC's deinen Account aktivieren. Wobei das sein kann dass du und deine Frau ständig das Passwort eingeben müsst wenn ihr Apps verwenden wollt. Und ob du dann alle Apps auf dem anderen PC einfach nochmal runterladen kannst weiß ich nicht...
    Hab das ähnlich gemacht wie du: Mein Freund hat jetzt mein altes. Zum Test hab ich ne App von mir genommen, die ins iTunes Verzeichnis vom PC meines Freundes kopiert und über meinen Account aktiviert. Das funktionierte einwandfrei. Mein Passwort hat er soweit ich weiß seitdem nicht mehr eingeben müssen.

    Was du mit "überschreiben" der Kontakte meinst versteh ich nicht ganz?
    Also möchtest du Quasi die Kontakte die auf dem alten sind behalten? Und deine Frau erstellt dann Ihre selbst?

    Dann wäre Wiederherstellen ne Option, ja weil ansonsten werden sämtliche Kontakte auf den PC deiner Frau kopiert.


  6. #6
    ruppi!
    MU Mitglied
    Avatar von ruppi!
    Mitglied seit
    01.2005
    Ort
    Odenwälder im Exil
    Beiträge
    6.903
    Zitat von Ricmondo
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege...aber ich glaube du brauchst dafür zwei Accounts bei I-Tunes. Einen wo du dein neues IPhone anmeldest und synchronisierst und deine Freundin/Frau braucht einen wo sie ihr altes IPhone anmeldet.
    Das ist nicht richtig. Man kann sehr wohl einen iTunes Account auf mehreren iPhones nutzen. Außerdem möchte der TE doch die gekauften Apps auf beiden iPhones verwenden, das geht nur mit einem Account.


  7. #7
    BlueDevilHH
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    11.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    739
    Themenstarter
    Genau, Apps sollen über einen Account auf beiden iPhone genutzt werden. Wobei: Wie sieht es aus, wenn ich mit einem iPhone dann ein App runterlade? Wird das dann beim zweiten iPhone automatisch auch geladen? Ich denke doch nicht, oder?

    Was die Kontakte angeht: Ich möchte meine Kontakte auf dem alten iPhone durch die Kontakte meiner Frau (die zuvor auf ihrem Nokia-Handy waren und nun auf dem Notebook in Windows-Kontakte liegen) ersetzen.


  8. #8
    sunneby
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    60
    Ok, habe es gerade ausprobiert: An meinem Laptop mit dem Account meines Freundes angemeldet - Verfügbare Downloads suchen - "Alle Verfügbaren Downloads für diesen Account wurden geladen"

    Also, soviel dazu "er lädt sie von selber". Funzt so nicht.

    Was aber gehen würde ist, wenn du auf dem "neuen" PC deine Apps "nochmal" kaufst. Dann kommt ne Meldung dass du diese App schon gekauft hast und ob du sie nochmal (natürlich kostenlos) laden möchtest. Wäre nur die Frage wie viele Apps du hast Bei mehreren hundert macht das wohl keinen Sinn.

    Oder du machst es wie ich oben beschrieben hatte: Alle deine Apps auf nen USB-Stick kopieren, ins iTunes Verzeichnis des anderen PC's verschieben und Verknüpfung zu iTunes erstellen. Das müsste wohl die einfachste Methode sein.


  9. #9
    sunneby
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    60
    Zitat von BlueDevilHH
    Genau, Apps sollen über einen Account auf beiden iPhone genutzt werden. Wobei: Wie sieht es aus, wenn ich mit einem iPhone dann ein App runterlade? Wird das dann beim zweiten iPhone automatisch auch geladen? Ich denke doch nicht, oder?

    Was die Kontakte angeht: Ich möchte meine Kontakte auf dem alten iPhone durch die Kontakte meiner Frau (die zuvor auf ihrem Nokia-Handy waren und nun auf dem Notebook in Windows-Kontakte liegen) ersetzen.
    Nein natürlich wird das nicht automatisch geladen. Wobei da könnte das mit den "Verfügbaren Downloads" klappen da diese App dann ja "nur" auf dem iPhone geladen wurde. Sprich wenn du mit deinem iPhone die App lädst und deine Frau dann über ihren PC das mit den Verfügbaren Downloads macht, solltet ihr die App beide besitzen. Bei dir wird sie ja dann beim Synchronisieren auf deinen PC überspielt.


  10. #10
    BlueDevilHH
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    11.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    739
    Themenstarter
    Also ich habe das gerade mal ausprobiert: Auf meinem iPhone ein neues App installiert und bei meiner Frau auf dem Rechner nach verfügbaren Downloads gesucht. Das neu installierte App wurde nicht angezeigt.
    Es scheint also doch so, als wenn wir trotz gleichem Konto komplett unterschiedliche Apps verwalten können.


Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Neues iphone 4S mit leichten Gelbstich, umtauschen?
    Von bansonmam im Forum iTalk
    Hallo, hab ein nigelnagel neues iphone 4S 64 GB in weiß gekauft. Also ich bei den Einstellungen war, bemerkte ich,...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden