575 Benutzer sind Online

airport hat keine ip-adresse und kann nicht auf das internet zugreifen

  1. #1
    MacWalt
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2010
    Beiträge
    6

    airport hat keine ip-adresse und kann nicht auf das internet zugreifen

    Hallo, bin frischer Apple MacBookPro Nutzer (auch sonst Apple Newbie) und habe folgendes Problem: "airport hat keine ip-adresse und kann nicht auf das internet zugreifen".
    Status: Router ist Speedport W900V, WPA Verschlüsselung, MAC Adresse in Router für WLAN Client Zulassung eingegeben, Routeradresse im DNS Server Mac eingetragen.
    Nach der Einrichtung vor wenigen Tagen funktionierte es erstmalig problemlos, dann jedoch immer wieder diese Fehlermeldung, dann ging es wieder.
    Irgendwie nervig! Mit dem WindowsPC ist Verbindung ständig da.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und wie das behoben werden kann?
    Danke für Hinweise!

             Zitieren   Zitieren 

  2. #2
    Mai_Ke
    unregistriert
    Avatar von Mai_Ke
    Dabei seit
    09.2006
    Beiträge
    5.002
    Zitat von MacWalt
    MAC Adresse in Router für WLAN Client Zulassung eingegeben
    Unabhängig von Deinem Verbindungsproblem: Was erwartest Du Dir von einem MAC-Filter? MAC-Spoofing ist in wenigen Sekunden eingerichtet und der Filter bringt nach eigener Erfahrung mehr Probleme, als zusätzliche Sicherheit...

    Hast Du die SSID sichtbar, oder versteckt? Auch hier gilt: Verstecken bringt mehr Probleme, als zusätzliche Sicherheit...

    Ansonsten solltest Du bei DHCP gar nix (auch nicht den DNS) von Hand eintragen müssen.

             Zitieren   Zitieren 

  3. #3
    babapapa
    unregistriert
    Probiere folgendes:

    Systemeinstellungen -> Netzwerk
    Airport -> Weitere Otionen (rechts unten)
    ->TCP/IP

    IPv4 konfigurieren = DHCP
    Dann noch "DHCP-Lease" erneuern

    das war´s

             Zitieren   Zitieren 

  4. #4
    MacWalt
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2010
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Danke! Momentan läuft es, hoffentlich nun stabil.

             Zitieren   Zitieren 

  5. #5
    MacWalt
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2010
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    NEIN - es treten nach wie vor die gleichen Symptome auf, ab und zu ist die Verbindung weg, dann kommt sie irgendwann wieder (nach der Deaktivierung von airport).
    Beim Windowsrechner bleibt sie die ganze Zeit stabil.
    Gibt es noch weitere Anregungen bzlg. möglicher Lösungen?!
    Danke!

             Zitieren   Zitieren 

  6. #6
    babapapa
    unregistriert
    Schalte mal den Windows Rechner aus und sieh mal wie sich das MBP dann verhält.

             Zitieren   Zitieren 

  7. #7
    MacWalt
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2010
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Danke! Auch probiert, auch ohne Windowsrechner treten diese sporadischen Probleme auf :-( Nach einer gewissen Zeit, Rechner hoch und runterfahren, Airport an und ausschalten, geht es irgendwann wieder.
    Mir ist auch aufgefallen, dass bei Downloads mit dem MacBook die Datenrate sehr stark schwankt, während sie vergleichbar bei Windows Downloads konstant auf dem DSL Durchsatz liegt.
    Irgendwie mühsam, dachte das mit Apple solche Dinge nicht mehr auftreten...
    Hat noch jemand eine andere Idee. Wahrscheinlich muss ich mir einen neuen WLAN Router kaufen?!
    Grüße!

             Zitieren   Zitieren 

Ähnliche Themen

  1. HILFE!! Airport meines iMac kann nicht auf das Internet zugreifen
    Von Julzelchen im Forum Internet- und Netzwerk-Hardware
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 12:15
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 14:52
  3. Kann nicht auf das Modem zugreifen wenn ich mich ins Internet einwählen möchte -
    Von fromrussia im Forum Internet- und Netzwerk-Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 19:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden