808 Benutzer sind Online

WDS mit Airport Extreme und Airport Express

  1. #1
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Irgendwie stehe ich auf der Leitung. Ich hab heute die neue Airport Extreme bekommen und wollte mein WDS Netzwerk bestehend aus der Extreme als Basisstation und zwei älteren Express (noch ohne "n" Geschwindigkeit) als entfernte WDS Stationen anlegen. Nur irgendwie scheine ich was falsch zu machen. Was genau gebe ich denn bei den einzelnen Airports ein?

    Airport Extreme - Drahtloses Netzwerk anlegen. Schutz: Persönliches WPA2. Erweiterung des Netzwerkes erlauben.
    Airport Express Wohnzimmer - Entfernte WDS Station. Schutz: Persönliches WPA2
    Airport Express Mac Mini - Entfernte WDS Station. Schutz: Persönliches WPA2

    Bei den Express muss man manuell die Airport ID der WDS Hauptstation eingeben. Das wird wohl die Extreme sein. Bei der Extreme selbst kann ich nichts was WDS betrifft auswählen, nur "Drahtloses Netzwerk anlegen" oder "Ein drahtloses Netzwerk erweitern". Auch kann ich nur bei den beiden Express Stationen den Kanal wählen. Bei der Extreme gibt es im Menü eine derartige Einstellung nicht.

    Wenn ich beide Airport Express als "Entfernte WDS Station" definiere und dann manuell die Airport ID der Airport Extreme eingebe, dann wird nur die Airport Express Wohnzimmer gefunden. Die Airport Express Mac Mini scheint nirgends mehr auf und kann auch nicht mehr bearbeitet werden.

    Was mach ich falsch?

             Zitieren   Zitieren 

  2. #2
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    http://neunzehn72.de/airport-extreme...wds-verbinden/

    Auf den Screenshots sehe ich, dass hier die Airport Extreme unter "Drahtlos" auf den drahtlosen Modus "Teil eines WDS-Netzwerks" gestellt werden kann. Das ist bei mir nicht möglich. Meine Airport Extreme zeigt im Dropdown-Menü des drahtlosen Modus nur "Drahtloses Netzwerk anlegen" oder "Ein drahtloses Netzwerk erweitern".

             Zitieren   Zitieren 

  3. #3
    moranibus
    MU Mitglied
    Avatar von moranibus
    Mitglied seit
    02.2006
    Ort
    VIE Karmeliterviertel
    Beiträge
    4.522
    Hi,
    vergiss' das "alte" WDS! Es gibt neuerdings ein WDS-"light", geht viel einfacher und funzt hundertmal besser. Guckst du hier.
    LG

    "I cook with wine, sometimes I even add it to the food."
    W.C. Fields
             Zitieren   Zitieren 

  4. #4
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Vielen Dank für die Info. Wieso funktionier das neue "WDS-Light" besser? Irgendwelche Vorteile?

             Zitieren   Zitieren 

  5. #5
    moranibus
    MU Mitglied
    Avatar von moranibus
    Mitglied seit
    02.2006
    Ort
    VIE Karmeliterviertel
    Beiträge
    4.522
    Zitat von 4motion
    Irgendwelche Vorteile?
    Ja. Erstens ist es einfacher zu konfigurieren (kein gegenseitiger Eintrag von MAC-Adressen) und zweitens macht es in der Praxis einen stabileren Eindruck. Habe hier jetzt eine AirPort Extreme, an der 5 (in Worten: fünf) AirPort Express dran hängen (wegen AirTunes), und AirTunes läuft zumindest ohne Minutenweise Unterbrüche.
    LG

    "I cook with wine, sometimes I even add it to the food."
    W.C. Fields
             Zitieren   Zitieren 

  6. #6
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Leider ist das WDS Light mit einer brandneuen Airport Extreme (7.4.2) und zwei Airport Express (6.3) aus dem Jahre 2006 nicht möglich. Wenn ich bei der Airport Extreme "Drahtloses Netzwerk" (mit Erweiterung des Netzwerks erlauben) wähle und bei den Airport Express "Ein drahtloses Netzwerk erweitern" einstelle, dann sind nur eine der Express und die Extreme sichtbar und miteinander verbunden. Irgendwie wirkt das Netzwerk so nicht wirklich erweitert.

    Bei mir funktioniert es nur mit dem normalen WDS Netzwerk, wobei dies nur mit Umwegen möglich ist. Den Punkt "Teil eines WDS Netzwerks" gibt es auf der Extreme nur, wenn ich sie über den Assistenten einstelle. Im Dropdown Menü "Drahtloser Modus" gibts bei der Extreme nur die Punkte "Drahtloses Netzwerk anlegen" und "Ein drahtloses Netzwerk erweitern".

             Zitieren   Zitieren 

  7. #7
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Blöde Frage, aber seitdem ich gestern versucht habe, auf WDS Light umzustellen, ist im Airport-Dienstprogramm die Airport Extreme Basisstation nicht mehr ganz oben, sondern in der Mitte und eine der entfernten Express Basisstation steht an erster Stelle?

    Nach was richtet sich die Auflistung? Sollte nicht eigentlich die WDS Hauptstation an erster Stelle stehen? Kann man die Reihenfolge der aufgelisteten Airports ändern?

             Zitieren   Zitieren 

  8. #8
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Sehr seltsam. Nachdem gestern das Netzwerk beim Versuch auf das angeblich bessere WDS Light umzustellen, zusammengebrochen ist und ich wieder alles aufs normale WDS zurückstellen musste, ist plötzlich die Internetverbindung am MacMini, der an einer der entfernten Airport Express Stationen hängt, unbrauchbar langsam, obwohl das Airport 70-80% Signalstärke zeigt.

    Die Signalstärke schwankt jedoch erheblich und auch seltsam ist, dass nach jeder Rückkehr des MacMini aus dem Ruhezustand das Airport nicht von selbst aktiviert ist, sondern manuell zu aktivieren ist.

    Viele Probleme seit einer an sich simplen Umstellung des Airport Netzwerks. Weiß jemand Rat? Hat jemand ähnliche Probleme? Es scheint so, als wäre die Reihung der Airports im Dienstprogramm auch mit diesem Problem verbunden. Er findet immer zuerst die entfernte WDS Station und erst dann die Extreme, die als Hauptstation eingestellt ist.

             Zitieren   Zitieren 

  9. #9
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Mit WDS Light sind alle drei Airport Stationen zwar erfolgreich verbunden, aber nur am PowerMac G5, der an der Extreme Hauptstation hängt, sichtbar. Dem MacMini gelingt es indes nicht, sich per Airport mit dem drahtlosen Netzwerk zu verbinden.

    Beim Versuch erscheint immer eine nichtssagende Fehlermeldung. Irgendwie schaffe ichs einfach nicht.

             Zitieren   Zitieren 

  10. #10
    4motion
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Weiß keiner Rat?

             Zitieren   Zitieren 

Ähnliche Themen

  1. Netzwerk mit iMac Airport Extreme und Airport Express
    Von firebird93 im Forum Internet- und Netzwerk-Hardware
    Hallo Es haben schon einige von euch versucht mir bei meinem Problem zu helfen danke an alle. Aber leider habe ich...
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:45
  2. AirPort Extreme und AirPort Express mit WDS
    Von xufukx im Forum Internet- und Netzwerk-Hardware
    Bitte um etwas Geduld, da der zweite Teil des Beitrages noch nicht fertig ist. Danke! Hallo! Ich habe ein großes...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 17:55
  3. Airport Extreme und Airport Express mit Airtunes
    Von clauskaa im Forum Internet- und Netzwerk-Hardware
    Hallo Zusammen, ich benutze seit gut 1,5 jahren Airport Express und bin wirklich sehr zufrieden, oft zufriedener wie...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 14:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden