2.448 Benutzer sind Online

Photoshop: Wie Dreieck auswählen?

  1. #1
    Janson
    MU Mitglied
    Avatar von Janson
    Mitglied seit
    01.2006
    Ort
    Hansestadt
    Beiträge
    606
    Moin Freunde,

    doktore gerade schon seit geraumer Zeit mit Photoshop 8.0 herum und komme einfach nicht weiter.

    Ich habe ein dreieckiges Achtungzeichen was ich gerne in eine Powerpointfolie einfügen möchte, auf einem dort befindlichen farbigen Untergrund. Da um das Dreieck leider noch weiß herum ist sieht man dieses Weiß dann natürlich auf der farbigen Folie.

    Mein Ziel ist nun aus dem bisher quadratischen Bild (Dreieck + Weiß) ein dreieckiges zu machen. In anderen Worten: Ich möchte das Bild ohne dem weißen Hintergrund auswählen und dann einfügen.

    Hab mit dem Magic Wand Tool rumexperiment aber bin noch zu keiner Lösung gekommen.

    Wer kann sie mir sagen?

    Dank Euch herzlich,

    Janson

             Zitieren   Zitieren 

  2. #2
    SiSe
    Neues MU Mitglied
    Avatar von SiSe
    Mitglied seit
    04.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    47
    Könntest es mit Farbbereich auswählen versuchen und dann das Weiß innerhalb des Dreiecks mittels dem Polygonlassozug wieder abwählen.

    Oder du wählst das Dreick gleich mittels Polygonlassozug aus.

             Zitieren   Zitieren 

  3. #3
    usls1
    MU Mitglied
    Avatar von usls1
    Mitglied seit
    12.2003
    Beiträge
    2.463
    Mit dem Zauberstab aussen das Weiß auswählen und dann die Auswahl umkehren.

    Signatur? Wann ist die denn ausgeteilt worden und warum habe ich keine bekommen?
             Zitieren   Zitieren 

  4. #4
    Mischa761
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    01.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    76
    Ein Bild in Dreieckform kannst Du aus Photoshop nicht abspeichen. Du musst einen Pfad um die Dreiecksform anlegen und als Beschneidungspfad abspeichern. Anschließend als EPS abspeichern. Ich weiß allerdings nicht, ob Du in PowerPoint EPS-Dateien als Grafik platzieren kannst.

             Zitieren   Zitieren 

  5. #5
    Janson
    MU Mitglied
    Avatar von Janson
    Mitglied seit
    01.2006
    Ort
    Hansestadt
    Beiträge
    606
    Themenstarter
    Zitat von Mischa761
    Ein Bild in Dreieckform kannst Du aus Photoshop nicht abspeichen. Du musst einen Pfad um die Dreiecksform anlegen und als Beschneidungspfad abspeichern. Anschließend als EPS abspeichern. Ich weiß allerdings nicht, ob Du in PowerPoint EPS-Dateien als Grafik platzieren kannst.
    Danke Mischa!

    Wie mach ich das mit dem Pfad anlegen und als Beschneidungspfad abspeichern?

             Zitieren   Zitieren 

  6. #6
    avalon
    MU Mitglied
    Avatar von avalon
    Mitglied seit
    12.2003
    Ort
    in den Hügeln
    Beiträge
    23.194
    wie usls1 es beschrieben hat.

    Danach die Auswahl in einen Pfad umwandeln und als tif oder eps speichern.

    PS: PS soll auch eine Hilfe haben, falls du nicht genau weißt wo man das einstellt.

    | Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens |
             Zitieren   Zitieren 

  7. #7
    Janson
    MU Mitglied
    Avatar von Janson
    Mitglied seit
    01.2006
    Ort
    Hansestadt
    Beiträge
    606
    Themenstarter
    Danke für Eure Antworten!

    Habe nun eine built in Lösung unter Powerpoint gefunden:

    Ansicht - Symbolleisten - Bild - Magisches Lasso - Ausschnitt

    Mit dem magischen Lasso kann man das Dreieck klickend umfahren und wenn man eine zufriedenstellenden Ausschnitt eingelassot hat, schliesst man das Lasso mit Doppelklick und klickt danach auf Ausschnitt.

    Schwuppsdiwupps, nur der Ausschnitt (hier: das Dreieck) bleibt übrig!

    Jippie,

    Janson

             Zitieren   Zitieren 

  8. #8
    Veritas
    MU Mitglied
    Avatar von Veritas
    Mitglied seit
    11.2007
    Ort
    /dev/stuttgart
    Beiträge
    8.198
    Zitat von avalon
    wie usls1 es beschrieben hat.

    Danach die Auswahl in einen Pfad umwandeln und als tif oder eps speichern.

    PS: PS soll auch eine Hilfe haben, falls du nicht genau weißt wo man das einstellt.
    Für Powerpoint lieber png. Denke, dass EPS problematisch wird.

     Mac mini 2.7GHz 16GB RAM  MacBook Pro 2.6GHz 6GB RAM  Power Mac dual 2GHz 6GB RAM  Power Mac G4 DA 466MHz 768MB RAM  Mac mini G4 1.5GHz 1GB RAM  iBook G4 1.33GHz 1.25GB RAM  23" ACD
             Zitieren   Zitieren 

  9. #9
    usls1
    MU Mitglied
    Avatar von usls1
    Mitglied seit
    12.2003
    Beiträge
    2.463
    Joa, eps und tif mit Pfaden ist eigentlich zu professionell für Powerpoint.
    Ich hatte eigentlich an copy&paste gedacht.

    Signatur? Wann ist die denn ausgeteilt worden und warum habe ich keine bekommen?
             Zitieren   Zitieren 

  10. #10
    avalon
    MU Mitglied
    Avatar von avalon
    Mitglied seit
    12.2003
    Ort
    in den Hügeln
    Beiträge
    23.194
    Zitat von Veritas
    Für Powerpoint lieber png. Denke, dass EPS problematisch wird.
    Yep, Kleinweichs Office kann ja nichts professionelles....

    (kann Keynote das wenigstens?)

    | Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens |
             Zitieren   Zitieren 

  11. #11
    Veritas
    MU Mitglied
    Avatar von Veritas
    Mitglied seit
    11.2007
    Ort
    /dev/stuttgart
    Beiträge
    8.198
    Zitat von avalon
    Yep, Kleinweichs Office kann ja nichts professionelles....

    (kann Keynote das wenigstens?)
    Geht, geht. Hatte mal in Powerpoint das Problem, dass ich für ne Monitorpräsentation die .lay Daten genommen hatte... CMYK kann Powerpoint nicht... dann hab ich Keynote genommen, bevor ich alles konvertieren musste

     Mac mini 2.7GHz 16GB RAM  MacBook Pro 2.6GHz 6GB RAM  Power Mac dual 2GHz 6GB RAM  Power Mac G4 DA 466MHz 768MB RAM  Mac mini G4 1.5GHz 1GB RAM  iBook G4 1.33GHz 1.25GB RAM  23" ACD
             Zitieren   Zitieren 

  12. #12
    Janson
    MU Mitglied
    Avatar von Janson
    Mitglied seit
    01.2006
    Ort
    Hansestadt
    Beiträge
    606
    Themenstarter
    Habe nun noch einen komfortableren, da viel schnelleren Weg über Photoshop gefunden:

    Magic ward - Select inverse – copy

    In Powerpoint - Einfügen

    Es wird nur das Dreieck eingefügt. Also Photoshop kann es doch!

    SG,

    Janson

             Zitieren   Zitieren 

Ähnliche Themen

  1. Automator: Aktion aufzeichnen, wie Programm auswählen
    Von tryxxer im Forum Scripting und Automatisierung
    Hallo! Ich versuche einen Workflow zu erstellen, wobei ich in Omnioutliner ein Script aufrufe und ein Wort eingebe,...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 23:51
  2. Photoshop: Wie seh ich einen "leeren" Hintergrund und nicht den Schreibtisch ?
    Von cultvari im Forum Bildbearbeitung
    Hallo, hab mir eben ein 30Tage Trial gezogen, ich seh beim Start den Schreibtisch - möchte aber seinen normalen...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 11:05
  3. Photoshop: Wie ändere ich eine Farbe ?
    Von S-O im Forum Bildbearbeitung
    Hi! Habe ein Bild (Logo) welches komplett orange ist (nu7r diese eine Farbe). Wie ändere ich dies auf schwarz? Gibt es...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 16:37
  4. Photoshop CS2 - element auswählen
    Von hero1977 im Forum Bildbearbeitung
    Hallo, in Photoshop CS1 kann man mit gedrückter Apfel-Taste direkt ebenen im bild auswählen. Mit CS2 ist das jetzt so,...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 19:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden