Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema:

  1. #1
    ditoz
    ditoz ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    06.2007
    Beiträge
    34

    Versichertenkarte beim Arbeitgeber...?

    Guten Tag,

    Gestern wollte ich meinen neuen Job antreten bzw. den Arbeitsvertrag unterschreiben und ich hatte auch alles dabei was von mir verlangt wurde.: Lohnsteuerkarte , Sozialversicherungsausweiß , Pass , Mitgliedsbescheinigung von meiner Krankenkase zur vorlage, also alles wie immer aber dann wollte Sie unbedingt die Versichertenkarte obwohl es nicht vorher zu den sachen gehörte was ich mitbringen sollte wozu braucht Sie diese unbedingt ??? (hatte diese leider nicht dabei und wir mussten einen neuen Termin vereinbaren)

    Ich musst in keinem Arbeitgeber meine Versicherten karte vorzeigen es reicht doch das aktuelle schreiben von meiner Krankenkasse das die ausfüllern müssen e.t.c oder ?


  2. #2
    aretiss
    aretiss ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    03.2006
    Beiträge
    4.484
    mein arbeitgeber hat sich damals ne fotokopie von der karte gemacht. wozu? keine ahnung


  3. #3
    Spike
    Spike ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von Spike
    Dabei seit
    09.2003
    Ort
    Bremen Rock City
    Beiträge
    14.704
    Mein neuer Arbeitgeber wollte von der Krankenkasse gar nix!
    Es hat gereicht, das ich ihm die Kasse genannt habe...


    "Darling, Sex is not the answer."
    "Yeah you are right, Sex is not the answer. Sex is the question and Yes is the answer."

    flickr

  4. #4
    ditoz
    ditoz ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    06.2007
    Beiträge
    34
    lol , sogar eine Kopie arghhhh ne schmarn..

    ich habe ja nicht´dagegen aber ich möchte nur wissen wieso es so wichtig ist..


  5. #5
    ditoz
    ditoz ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    06.2007
    Beiträge
    34
    hmmmm, nur bei mir will man 1000000 sachen lol, bin doch a netter... immer soviel lol