Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema:

  1. #1
    tramenes
    tramenes ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von tramenes
    Dabei seit
    12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    207

    G5 iMac PPC Uhr bleibt stehen und andere Rätsel

    Liebe MacUser,

    mein G5 iMac PPC (Mac OS X 10.3.9 (de)) kommt jetzt gerade in das Alter, wo er beim Finanzamt abgeschrieben ist.

    Nicht jedoch bei mir. Dennoch macht der 20"ler mir Sorgen.

    Erstens bleibt die Uhr in der Menüleiste immer um die Zeit stehen, zu der ich das erste Programm starte.

    Ist etwa meine Pufferbatterie (so was kenne ich noch von früher beim G3) leer?

    Zweitens dauert der Start mancher Programme (insbesondere der iLife-Programme) plötzlich fast doppelt so lange wie bisher

    Drittens fährt die Lüftung auch ohne ein Programm zu benutzen immer weiter hoch, so als leistete sie gerade Schwerstarbeit.

    Viertens beobachte ich bei geöffneten Programmen öfter einen rasanten Geschwindigkeitsabfall, ohne daß ich etwa besonders aufwendige Prozeduren gestartet habe.

    Fünftens ist es auch schon vorgekommen, daß sich ein Programm plötzlich "aufhängt".

    Kann mir jemand dieses Verhalten erklären.

    Ich habe die Erste Hilfe des Festplatten-Hilfsprogramm schon mal laufen lassen und keine Fehler bzw. Probleme gefunden.

    Herzliche Grüsse
    tramenes


  2. #2
    tramenes
    tramenes ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von tramenes
    Dabei seit
    12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    207

    Und noch ein Rätsel: auf Schreibtisch heruntergeladene PDF verschwinden einfach

    Ich habe gerade mal recherchiert, ob der G5 Mac PPC überhaupt eine Pufferbatterie besitzt (manche NoteBooks haben ja keine).

    Dazu gab es von Apple ein PDF, welches ich auf dem Schreibtisch speicherte.

    Das PDF-Icon war kurz zu sehen. Dann verschwand die Datei wie von Geisterhand vom Schreibtisch!

    Das wäre also mein Problem nummer Sechstens (siehe
    "G5 iMac PPC Uhr bleibt stehen und andere Rätsel"

    Bitte erklärt mir was gerade mit meinem G5 iMac passiert?

    Beste Grüsse

    tramenes


  3. #3
    compifrank
    compifrank ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    01.2003
    Beiträge
    2.107
    Also ich habe einen iMac G5 17" der ersten Rev. Dieser ist einer derjenigen, die einfach zu öffnen sind. Die Pufferbatterie ist hier eine Knopfzelle und ist relativ einfach zu wechseln.
    Manche Rechner verhalten sich mit der leeren Pufferbatterie recht seltsam. Wenn also die üblichen Sachen wie PRAM löschen nichts helfen, dann am besten mal die Batterie tauschen.

    Mac Mini C2D 2GHz, GeForce 9400, 4GB RAM, Snow Leo 10.6.x
    Mac Mini C2D 1.83GHz, GMA, 3GB RAM, Snow Leo 10.6.x
    iPod Touch 2g, 16GB, iPhone 3G 8GB

  4. #4
    tramenes
    tramenes ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von tramenes
    Dabei seit
    12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    207

    Danke für Tipp mit Pufferbatterie

    Zitat Zitat von compifrank Beitrag anzeigen
    Also ich habe einen iMac G5 17" der ersten Rev. Dieser ist einer derjenigen, die einfach zu öffnen sind. Die Pufferbatterie ist hier eine Knopfzelle und ist relativ einfach zu wechseln.
    Manche Rechner verhalten sich mit der leeren Pufferbatterie recht seltsam. Wenn also die üblichen Sachen wie PRAM löschen nichts helfen, dann am besten mal die Batterie tauschen.

    Hallo compifrank,

    herzlichen Dank für Deine Antwort, die sehr hilfreich war.

    Denn nun weiß ich, daß der iMac G5 PPC sehr wohl eine Pufferbatterie hat und daß diese wohl Probleme macht, wenn sie leer ist.

    Ich habe In der Zwischenzeit einen Hardware-Test mit der beigelegten speziellen Apple-Disk gemacht. Zum Glück ist offensichtlich alles okay.

    Zur Uhr fiel mir noch folgendes auf.

    Fahr ich mit der Maus über die Uhranzeige in der Menüleiste, sieht man dort den bunten rotierenden Warten-Ball und die Zeit ist stehen geblieben (zum Zeitpunkt, als der Compi hochgfahren ist).

    Mache ich ein eigenes Fenster auf dem Schreibtisch auf und lasse diese via Systemeinstellung > "Datum & Uhrzeit" > "Datum & Uhrzeit automatisch einstellen", wird die Zeit korrekt angegeben, vermutlich solange ich am www hänge.

    Herzliche Grüsse

    tramenes


  5. #5
    compifrank
    compifrank ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    01.2003
    Beiträge
    2.107
    So, nun kann ich mich noch mal melden:

    Du könntest mal die Datei com.apple.finder.plist löschen, dort sind die Finder-Einstellungen gespeichert. Ggf. auch einfach mal auf den Desktop ziehen und dann den Rechner neu starten. Hast Du sonst noch andere Utilities als Startprogramme angemeldet?

    Guck mal in den Systemeinstellungen unter Benutzer/Startobjekte nach.
    Wenn die Uhrzeit nur aktualisiert wird, solange Du online bist, dann dürfte es aber die Pufferbatterie sein.

    Mac Mini C2D 2GHz, GeForce 9400, 4GB RAM, Snow Leo 10.6.x
    Mac Mini C2D 1.83GHz, GMA, 3GB RAM, Snow Leo 10.6.x
    iPod Touch 2g, 16GB, iPhone 3G 8GB

  6. #6
    tramenes
    tramenes ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von tramenes
    Dabei seit
    12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    207

    tramenes dankt

    Zitat Zitat von compifrank Beitrag anzeigen
    So, nun kann ich mich noch mal melden:

    Du könntest mal die Datei com.apple.finder.plist löschen, dort sind die Finder-Einstellungen gespeichert. Ggf. auch einfach mal auf den Desktop ziehen und dann den Rechner neu starten. Hast Du sonst noch andere Utilities als Startprogramme angemeldet?

    Guck mal in den Systemeinstellungen unter Benutzer/Startobjekte nach.
    Wenn die Uhrzeit nur aktualisiert wird, solange Du online bist, dann dürfte es aber die Pufferbatterie sein.
    Hi compifrank,

    sorry, daß ich mich erst jetzt rühre (außer meinem maladen iMac G5 kämpfe ich zur Zeit noch auf diversen Baustellen).

    Hab beides probiert bzw. nachgeschaut, was Du vorgeschlagen hast.

    Jetzt bin ich mir ziemlich sicher: es ist die Batterie.

    Aber nun habe ich das nächste Problem:

    Wo finde ich einen Dealer für das Ding, der mich nicht zu sehr schröpft (Hab mal einen Hinweis im web über 49 Teuros gefunden).

    Kennst Du zufällig eine Adresse?

    Viele Grüsse

    tramenes