Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29

Thema:

  1. #1
    Der_Jan
    Der_Jan ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von Der_Jan
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Heimat-Hafen Hamburg
    Beiträge
    584

    Klempner-Frage: Waschmaschine an normalen Wasserhahn (Spühle) anschließen?

    Moin,
    wir wohnen bis zum Umzug für sechs Wochen in einer Wohnung von Freunden, die nur einen Wasseranschluss für die Spüle hat, aber keinen eigenen für die Waschmaschine. Daher mein Frage an die Klempner bei macuser.de:

    Kann man einen 3/4-Zoll-Anschluss mittels irgendwelcher käuflichen Mittel dazu bewegen, sich mit einen stinknormalen Wasserhahn dicht zu vereinen? Vorne ist so ein Siebaufsatzdrauf, den vielleicht den runter und eine Art "Kupplung" zum 3/4-Zoll?

    Danke

    Der Jan


  2. #2
    GuidoPP
    GuidoPP ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2005
    Beiträge
    168
    hi, ich bin zwar kein Klempner, aber das sollte gehen, frag doch mal im Baumarkt nach!!

    Der Fachbegriff von einer Grösse auf die andere Grösse heisst "verjüngen".


  3. #3
    MacEnroe
    MacEnroe ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von MacEnroe
    Dabei seit
    02.2004
    Beiträge
    12.082
    Nein, Wasserhähne sind überhaupt nicht dicht. Dicht macht nur das
    Absperrventil. Du müsstest also den Zulauf des Hahnes abschrauben
    und dort einen Adapter für deine Waschmaschine dranschrauben.

    Notiere einfach die Maße für den Baumarkt und lass dir das richtige
    empfehlen.

    Da gibt es natürlich auch ein Teil mit "Abzweigung", dann kannst
    du beides weiternutzen.

    Weg mit den Protzbalken!

  4. #4
    dehose
    dehose ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von dehose
    Dabei seit
    03.2004
    Ort
    Kopenhagen, DK
    Beiträge
    4.881
    Zitat Zitat von GuidoPP Beitrag anzeigen
    Der Fachbegriff von einer Grösse auf die andere Grösse heisst "verjüngen".
    Man könnte auch Adapter sagen

    @ 500px

  5. #5
    mac*beth
    unregistriert
    Geht alles und gibt es alles.
    Kenne eine WG in der wird der Zulaufschlauch der Waschmaschine bei bedarf einfach auf den Wasserhahn gestuelpt und der Ablauf in die Badewanne gelegt.


  6. #6
    Ostsee!
    Ostsee! ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von Ostsee!
    Dabei seit
    10.2007
    Ort
    Im hohen und sonnigen Norden
    Beiträge
    349
    Der Wasserhahn hat doch vorne drauf ein Gewinde; dieses ist in jedem Fall kompatibel mit dem Anschluss der WM. Die Gewinde sind alle genormt. Alternativ baust du im Zulauf eine "Weiche" ein und musst dann nicht immer zwischen WM und Spüle wechseln.

    Classic 1990, Performa 1992, Powerbook 1994, iMac 2000, iMac 2006, iPod 2006, iPod Shuffle 2007, iPod Nano 2008....

  7. #7
    somewhere
    somewhere ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    01.2006
    Ort
    52146 Würselen
    Beiträge
    109
    nur für Kaltwasserventil bei Wandmontage:
    Vorhandenes Ventil demontieren, dann 3/4" Y-Stück einbauen, das Ventil für die Spüle wieder montieren und ein 3/4" Zapfventil m. Schlauchverschraubung für die Waschmaschine einauen.

    Oder, falls die Spüle nicht mehr benötigt wird, einfach nur das jetzt vorhandene Ventil demontieren und durch ein 3/4" Zapfventil ersetzen lassen.

    bei Spültischmischbatterie (Kalt- u. Warmwasser, drum Mischbatterie) auf der Spüle montiert:
    unter der Spüle sind 2 Eckventile um Kalt- und Warmwasserzuleitung zu regulieren, bzw. abzusperren, das an der Kaltwasserseite demontieren und durch ein WAS-Kombiventil ersetzen.

    OT
    Wenn du dem Installateur bei so 'ner banalen Geschichte nicht vertraust (sonst würdest du hier ja nicht fragen) das Richtige zu machen solltest du einen anderen Fachinstallateur beauftragen.

    ~~ lesen bildet ~~

  8. #8
    empreality
    empreality ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von empreality
    Dabei seit
    07.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.368
    Kenne eine WG in der wird der Zulaufschlauch der Waschmaschine bei bedarf einfach auf den Wasserhahn gestuelpt und der Ablauf in die Badewanne gelegt.
    da freuen sich die hähne und irgendwann auch der vermieter, wenn ständig an der wasserinstallation "gefummelt" wird.

    adaptieren kann man alles. wenn du schon im baumarkt bist, vergiss das hanf nicht :-)

    Ich kann nichts sehen - alles dunkel,
    doch Sonnenbrille im Club is - leider geil.

  9. #9
    BigTez
    BigTez ist offline
    MU Mitglied

    Dabei seit
    12.2007
    Beiträge
    374

  10. #10
    mac*beth
    unregistriert
    @empreality: Da wird nix an der Installation gefummelt, sondern einfach ein Gummischlau auf den Hahn 'geploppt'.
    Hanf findet bei denen zwar auch, aber irgendwie eine andere Verwendung


  11. #11
    Caprice88
    Caprice88 ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von Caprice88
    Dabei seit
    01.2005
    Ort
    Desert Hot Springs, CA
    Beiträge
    487
    Zitat Zitat von Der_Jan Beitrag anzeigen
    Moin,
    wir wohnen bis zum Umzug für sechs Wochen in einer Wohnung von Freunden, die nur einen Wasseranschluss für die Spüle hat, aber keinen eigenen für die Waschmaschine. Daher mein Frage an die Klempner bei macuser.de:

    Kann man einen 3/4-Zoll-Anschluss mittels irgendwelcher käuflichen Mittel dazu bewegen, sich mit einen stinknormalen Wasserhahn dicht zu vereinen? Vorne ist so ein Siebaufsatzdrauf, den vielleicht den runter und eine Art "Kupplung" zum 3/4-Zoll?

    Danke

    Der Jan
    Ist es ein auf die spuehle montierter wasserhahn oder kommt er aus der wand?

    Homer: I'm normally not a praying man, but if you're up there, please save me Superman.

  12. #12
    die_a_müllhalde
    die_a_müllhalde ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von die_a_müllhalde
    Dabei seit
    06.2007
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Der_Jan Beitrag anzeigen
    Kann man einen 3/4-Zoll-Anschluss mittels irgendwelcher käuflichen Mittel dazu bewegen, sich mit einen stinknormalen Wasserhahn dicht zu vereinen? Vorne ist so ein Siebaufsatzdrauf, den vielleicht den runter und eine Art "Kupplung" zum 3/4-Zoll?

    Der Jan
    Je nach wasserhahn brauchst du einen Adapterring
    M22x3/4" Innengewinde oder
    M24x3/4" Aussengewinde

    Oder du machst es ordentlich und baust z.B ein Dreiwegeventil statt eines Eckventils ein

    Die Allwissende Müllhalde

  13. #13
    Z-Kin
    Z-Kin ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von Z-Kin
    Dabei seit
    01.2003
    Ort
    Meerbusch-Büderich
    Beiträge
    1.737
    Zitat Zitat von GuidoPP Beitrag anzeigen
    Der Fachbegriff von einer Grösse auf die andere Grösse heisst "verjüngen".

    Nee! Das heißt 'reduzieren'! Oder hat sich Uschi Glas jetzt ins Installateurhandwerk eingeschlichen...?

    ...denn alle Lust will Ewigkeit...

  14. #14
    Z-Kin
    Z-Kin ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von Z-Kin
    Dabei seit
    01.2003
    Ort
    Meerbusch-Büderich
    Beiträge
    1.737
    Zitat Zitat von somewhere Beitrag anzeigen
    nur für Kaltwasserventil bei Wandmontage:
    Vorhandenes Ventil demontieren, dann 3/4" Y-Stück einbauen, das Ventil für die Spüle wieder montieren und ein 3/4" Zapfventil m. Schlauchverschraubung für die Waschmaschine einauen.

    Oder, falls die Spüle nicht mehr benötigt wird, einfach nur das jetzt vorhandene Ventil demontieren und durch ein 3/4" Zapfventil ersetzen lassen.

    bei Spültischmischbatterie (Kalt- u. Warmwasser, drum Mischbatterie) auf der Spüle montiert:
    unter der Spüle sind 2 Eckventile um Kalt- und Warmwasserzuleitung zu regulieren, bzw. abzusperren, das an der Kaltwasserseite demontieren und durch ein WAS-Kombiventil ersetzen.

    OT
    Wenn du dem Installateur bei so 'ner banalen Geschichte nicht vertraust (sonst würdest du hier ja nicht fragen) das Richtige zu machen solltest du einen anderen Fachinstallateur beauftragen.

    So und nicht anders! Kann man leicht mit etwas Geschick selbst machen!

    ...denn alle Lust will Ewigkeit...

  15. #15
    ProfHase
    ProfHase ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von ProfHase
    Dabei seit
    07.2006
    Beiträge
    180
    Ich würd keinen Schlauch an den Wasserhahn stecken.
    Der kriegt, weil die Waschmaschine ruckartig öffnet immer Schläge weg.
    Eine vollwertige Lösung ist ein WAS Kombiventil:
    http://www.haustechnik-express.de/im...ombiventil.jpg
    Das wird einfach gegen das alte ersetzt und bietet zusätzlich einen Schlauchanschluss.
    Da kannst Du bei Bedarf separat absperren.
    Haben wir hier an der Spülmaschine in der Küche auch und ist auch nicht sehr teuer.

    MacPro Dual Quad 30 GHz 128 GB Ram 4x 40" iSchwanz 20 TB HDD, allmighty Mouse, PowerBook Pro Air 23", iPod piko touch 1TB, iFön Pro

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte