2.157 Benutzer sind Online

Farsi Font gesucht!

  1. #1
    JürgenggB
    MU Mitglied
    Avatar von JürgenggB
    Dabei seit
    11.2005
    Ort
    Lauenburg/Elbe
    Beiträge
    7.218
    Liebe Macuser,

    jemand aus Iran hier unterwegs? Welche Schrift
    ist dies oder ist sie gezeichnet. Ich habe 20
    Farsi Fonts, jedoch keiner trifft diesen Charakter.

    Ist dies ein Font oder gezeichnet? Hoffnungslos,
    vom Auftraggeber eine vernünftige Auskunft, resp.
    Vorlage, zu bekommen.

    Die Zeit rennt mir davon

    Vielen Dank für irgendeinen Hinweis


    Hier der Anhang!

    Danke Jürgen

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf Iri.pdf (68,8 KB, 50x aufgerufen)
    Die Typographie ist eine so edle und nützliche Kunst, dass man bei denen, welche sie ausüben, einen gewissen Grad von Kultur voraussetzen sollte.
             Zitieren   Zitieren 

  2. #2
    falkgottschalk
    Moderator
    Avatar von falkgottschalk
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    23.260
    Blog-Einträge
    2
    Zum Vergleichen fällt mir wenigstens das hier ein:
    http://www.linotype.com/2517/arabicfonts.html

    Viel Erfolg!

    iMac 21,5" I5, 10.7.5, Macbook Air 10.9.2, iPad 1, iPhone 4
    Ohne Grund zu Lächeln ist ein Symptom geistiger Verwirrung. (Ukrainisches Sprichwort)
             Zitieren   Zitieren 

  3. #3
    JürgenggB
    MU Mitglied
    Avatar von JürgenggB
    Dabei seit
    11.2005
    Ort
    Lauenburg/Elbe
    Beiträge
    7.218
    Themenstarter
    Danke Falk,

    aber das ist arabisch, ich brauche Farsi,
    werde wohl nicht umhinkommen, das Logo
    neu zu konstruieren.

    Gruss Jürgen

    Die Typographie ist eine so edle und nützliche Kunst, dass man bei denen, welche sie ausüben, einen gewissen Grad von Kultur voraussetzen sollte.
             Zitieren   Zitieren 

  4. #4
    falkgottschalk
    Moderator
    Avatar von falkgottschalk
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    23.260
    Blog-Einträge
    2
    Zitat von JürgenggB
    Danke Falk,

    aber das ist arabisch, ich brauche Farsi,
    werde wohl nicht umhinkommen, das Logo
    neu zu konstruieren.

    Gruss Jürgen
    Naja, was schreibt wikipedia dazu?
    Das heutige Persisch wird mit arabischen Buchstaben geschrieben
    Farsi ist zwar die Sprache, aber die Schrift(zeichen) sind arabisch.
    Meine Frisöse hat mir das mal lang und breit erklärt - die kommt nämlich aus der Gegend!

    iMac 21,5" I5, 10.7.5, Macbook Air 10.9.2, iPad 1, iPhone 4
    Ohne Grund zu Lächeln ist ein Symptom geistiger Verwirrung. (Ukrainisches Sprichwort)
             Zitieren   Zitieren 

  5. #5
    JürgenggB
    MU Mitglied
    Avatar von JürgenggB
    Dabei seit
    11.2005
    Ort
    Lauenburg/Elbe
    Beiträge
    7.218
    Themenstarter
    Danke Falk,

    wieder was gelernt, werde ich gleich mal
    dem Geschäftsführer (Irani) unter die Nase
    reiben

    Weiter bin ich aber damit noch immer nicht,
    zudem das Logo ja existiert aber es unmöglich
    ist, es aus Iran zu erhalten.

    Gruss Jürgen

    Die Typographie ist eine so edle und nützliche Kunst, dass man bei denen, welche sie ausüben, einen gewissen Grad von Kultur voraussetzen sollte.
             Zitieren   Zitieren 

  6. #6
    cubus1968
    MU Mitglied

    Dabei seit
    12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    681
    Habe gerade mal meine Frau gefragt. Die ist Perserin.

    Die Schrift ist zwar die gleiche, jedoch ist die Bedeutung teilweise anders, als im Arabischen.

    Kuck mal hier, vielleicht bringt Dich das weiter:

    http://www.smi.uib.no/ksv/ArabicFonts.html

    Hier ist zumindest auch explizit von Farsi die Rede

             Zitieren   Zitieren 

  7. #7
    JürgenggB
    MU Mitglied
    Avatar von JürgenggB
    Dabei seit
    11.2005
    Ort
    Lauenburg/Elbe
    Beiträge
    7.218
    Themenstarter
    Marhaba in MacUserForum! Hallo Cubus,

    Dank an Dich und Deine Frau, in einem
    der Schriftpackete ist exakt dieser Font.

    mutashakir chales

    Jürgen

    Die Typographie ist eine so edle und nützliche Kunst, dass man bei denen, welche sie ausüben, einen gewissen Grad von Kultur voraussetzen sollte.
             Zitieren   Zitieren 

  8. #8
    falkgottschalk
    Moderator
    Avatar von falkgottschalk
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    23.260
    Blog-Einträge
    2
    Na, dann hast du ja mal wieder Schwein gehabt.
    Der Link beruhigt mich: "ArabicFonts"
    Hach, es ist ein geiles Gefühl wenn man recht hat!

    iMac 21,5" I5, 10.7.5, Macbook Air 10.9.2, iPad 1, iPhone 4
    Ohne Grund zu Lächeln ist ein Symptom geistiger Verwirrung. (Ukrainisches Sprichwort)
             Zitieren   Zitieren 

  9. #9
    cubus1968
    MU Mitglied

    Dabei seit
    12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    681
    Leider muss ich Dich von Wolke 7 runte holen, da Du nur teilweise recht hattest

    Das heutige Persisch wird mit arabischen Buchstaben geschrieben (Zur lateinischen Umschrift siehe Persische Transkription). Um verschiedene Laute wiedergeben zu können, die es im Arabischen nicht gab, wurde das arabische Alphabet um vier Buchstaben erweitert. Das persische Alphabet umfasst insgesamt 32 Buchstaben.

    Zwei Buchstaben werden im Persischen in der isolierten Stellung graphisch etwas anders ausgeführt als im Arabischen

    Deine Frisöse soll sich also lieber auf's Haare schneiden konzentrieren, bevor Sie einem Abendländer Halbwahrheiten erzählt

             Zitieren   Zitieren 

  10. #10
    falkgottschalk
    Moderator
    Avatar von falkgottschalk
    Dabei seit
    08.2005
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    23.260
    Blog-Einträge
    2
    Zitat von cubus1968
    Leider muss ich Dich von Wolke 7 runte holen, da Du nur teilweise recht hattest
    Schnüff ... dabei habe ich mich doch da so wohl gefühlt...

    Zitat von cubus1968
    Zwei Buchstaben werden im Persischen in der isolierten Stellung graphisch etwas anders ausgeführt als im Arabischen
    Hey, komm, zwei von 32... das sind mal gerade 6%, das also bin ich zu 94% auf der Wolke drauf!

    Zitat von cubus1968
    Deine Frisöse soll sich also lieber auf's Haare schneiden konzentrieren, bevor Sie einem Abendländer Halbwahrheiten erzählt
    Hmmm; wenn ich ihr das sage und sie "verschneidet" sich - was dann? Ich trau' mich nicht...

    iMac 21,5" I5, 10.7.5, Macbook Air 10.9.2, iPad 1, iPhone 4
    Ohne Grund zu Lächeln ist ein Symptom geistiger Verwirrung. (Ukrainisches Sprichwort)
             Zitieren   Zitieren 

  11. #11
    cubus1968
    MU Mitglied

    Dabei seit
    12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    681
    Zitat von falkgottschalk
    Schnüff ... dabei habe ich mich doch da so wohl gefühlt...
    Kopf hoch, Falk. Es kommen auch wieder bessere Zeiten

             Zitieren   Zitieren 

  12. #12
    eXcuvator
    MU Mitglied

    Dabei seit
    05.2007
    Beiträge
    198
    vier buchstaben gibt es im arabischen nicht, die konsonanten sind äquivalente zu:
    "G" "TSCH" "P" "DSCH"

    gruß

             Zitieren   Zitieren 

  13. #13
    rpoussin
    MU Mitglied
    Avatar von rpoussin
    Dabei seit
    08.2004
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.350
    Zitat von falkgottschalk

    Deine Frisöse soll sich also lieber auf's Haare schneiden konzentrieren, bevor Sie einem Abendländer Halbwahrheiten erzählt


    Hmmm; wenn ich ihr das sage und sie "verschneidet" sich - was dann? Ich trau' mich nicht...
    Und wenn Du nochmal <Frisöse> sagst, verschneidet sie sich bestimmt an einer Stelle, die besonders wehtut ...

    "...dass es hier um Nutzer geht, die an ihrem Mac nicht nur etwas Shit rauchen, zwei, drei Fotos verschicken, etwas seichte Musik hören und die Welt mit ein paar Twits beglücken." (MU lazybear)
             Zitieren   Zitieren 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden