Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 199

Thema:

  •   Bewertung: 
  1. #61
    doescher
    doescher ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von doescher
    Dabei seit
    05.2004
    Beiträge
    483
    Zitat Zitat von MacNWalk Beitrag anzeigen
    Viel Spass noch mit WIN

    Grüssle MacNWalk
    Und das mir...


  2. #62
    wolke
    wolke ist offline
    Neues MU Mitglied
    Avatar von wolke
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von MacNWalk Beitrag anzeigen
    ... erst mal mit dem Festplattendienstprogramm eine Kopie/Backup der Windows-Partition als Image zur späteren Wiederherstellung.

    Mit Bootcamp die Platte wieder in ein Teil zurück verwandelt.
    Dann mit Bootcamp die neue größer/kleinere Partition erstellt.

    Dann die Windows-Installation starten und nach formatieren der Partition (Fat32 oder NTFS) im Windows-Installer die Installation abbrechen!

    Danach unter Mac OS X mit dem Festplattendienstprogramm die Windows-Installation vom zuvor erstellten Image wiederherstellen und fertig!

    Grüssle MacNWalk
    Hallo MacNWalk!

    Ich werkle gerade mit einer größeren Austauschplatte in meinem MacBookPro 15,4" herum. Leider bin ich zu spät auf die Windows Threads hier aufmerksam geworden. Funktioniert denn der Trick mit dem Image und dem Festplattendienstprogramm auf einer anderen als der Originalen HD (wo Windows erstmals installiert wurde) auch? Das würde mir eine Neuinstallation ersparen.

    Danke schon mal für Antwort!


  3. #63
    MacNWalk
    unregistriert
    Hi Wolke!

    Soweit mir bekannt ist gehts mit BootCamp nur auf der internen HD. Es ist aber egal ob es eine orginale HD oder z.B. eine grössere Austausch-HD ist. Man kann zwar Win auch auf eine externe Platte klonen, aber man kann leider nicht mit Win von der externen HD starten! Eine Lösung für eine externe Platte wäre mir auch sehr willkommen.

    Grüssle MacNWalk


  4. #64
    wolke
    wolke ist offline
    Neues MU Mitglied
    Avatar von wolke
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    60
    Danke für die Antwort!

    Ich denke du hast meine Frage falsch verstanden aber das macht nichts.
    Die Windows Partition (der internen Platte) die mit Bootcamp installiert wurde, habe ich mit dem Festplattendienstprogramm als Image gesichert und danach die größere HD eingebaut. Die ehemalige interne Platte steckt nun in einem externen Gehäuse. Ursprünglich wollte ich wissen, ob Windows bzw. die Programme nach solchen Aktionen neu registriert werden müssen.

    Meine Frage hat sich übrigens inzwischen dahingehend geklärt, daß ich gestern noch das Windows-Image mit dem Festplattendienstprogramm wiederhergestellt habe und zwar von der nun externen Platte auf die neue Interne! Alles läuft wie gehabt, das einzige Problem waren die Fehler-Fester wegen der Desktop.ini Dateien die hier im Thread schon besprochen wurde. Ich konnte dies durch das löschen sämtlicher "desktop.ini" beheben und vorläufig hält es vor.


  5. #65
    sufisufi
    unregistriert
    Danke!!!!!


  6. #66
    wolke
    wolke ist offline
    Neues MU Mitglied
    Avatar von wolke
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von MacNWalk Beitrag anzeigen
    Man kann zwar Win auch auf eine externe Platte klonen, aber man kann leider nicht mit Win von der externen HD starten! Eine Lösung für eine externe Platte wäre mir auch sehr willkommen.

    Grüssle MacNWalk
    Hast du schon probiert, beim Start mit der Wahltaste ein externes Windows Volum auszuwählen? Ich glaube unlängst gelesen zu haben, daß man mit der Wahltaste beim Start auch externe Windows Laufwerke anwählen kann!? Bin mir aber nicht sicher...


  7. #67
    MacNWalk
    unregistriert
    Zitat Zitat von wolke Beitrag anzeigen
    ... Die ehemalige interne Platte steckt nun in einem externen Gehäuse...
    In diesem Fall hättest Du gar kein Image gebraucht, das wäre direkt von ext. Platte auf int. Platte gegangen. Spart ne Menge Zeit.

    ---> Start von Win auf ext. Platte: unter Mac OS x sieht man die Windows Partition als Startvolume! Kann es auch auswählen. Beim starten landet man dann leider wieder auf der internen Win Partition! Mit der Wahltaste wird nur die interne Win Partition als Startvolume angezeigt!

    Grüssle MacNWalk


  8. #68
    NiLS-Da-BuBi
    NiLS-Da-BuBi ist offline
    MU Mitglied
    Avatar von NiLS-Da-BuBi
    Dabei seit
    11.2003
    Ort
    Hamm / Siegen
    Beiträge
    690
    Mahlzeit,

    ich habe nun eine größere Platte - diese soll als Hauptplatte - also Mac System und BootCamp dienen.

    Nun würde ich die Platte einfach mit CCCloner clonen - nur funktionioniert das mit der BootCamp Partition auf der Vista ist? Hat da jemand schon erfahrungen?

    Danke.


  9. #69
    Kihaku
    Kihaku ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    04.2007
    Beiträge
    3
    Hallo,
    ich hab mich hier mal angemeldet, weil das Problem doch schon an meinen Nerven nagt.

    Folgende Situation:

    Auf meinem Intel iMac habe ich vor Monaten mit Hilfe von Boot Camp eine Windows Partition erstellt (FAT32 mit 50GB).

    Nun wurde mir aber der Platz doch etwas zu knapp, und ich wollte das ganze auf 100GB erweitern. Hab diesen Thread gefunden und bin nach euren Schritten vorgegangen:

    1. Mit dem Festplattendienst Programm ein Image meiner Platte gemacht
    2. Die Partition mit Hilfe von Boot Camp wieder zurück gesetzt
    3. Mit Boot Camp eine 100GB FAT32 Partition erstellt
    4. Windows XP Pro SP2 Setup gestartet. Hier konnte ich beim formatieren nur NTFS auswählen. Hab also die Platte in NTFS formatiert
    5. In Mac OS X dann das Festplattendienstprogramm geöffnet die neue Partition selektiert (mit dem Namen "untitled"), auf "Wiederherstellen" geklickt, die Partition in Ziellaufwerk gezogen, das Image in Quelle gezogen, und auf Wiederherstellen geklickt.

    Dann bekomme ich den wunderschönen Fehler (2) "es exisitiert keine datei oder Verzeichnis ..." wie auch immer.

    Ich dachte mir es liegt eventuell daran, das man unter Mac NTFS zwar lesen, aber nicht schreiben kann, soweit ich weis. Deshalb wolte ich das ganze auf FAT32 lassen und bin wie folgt vorgegangen:

    1. Mit Boot Camp die partition wieder gelöscht und neu angelegt
    2. Mac einfach neustarten ohne Windows Setup auszuführen
    3. Festplattendienst gestartet

    Diesesmal war die Platte aber ausgegraut und hatte den Namen "disk0s3". Diese konnte ich nicht als Ziellaufkwerk beim Wiederherstellen angeben. Hab noch irgendwie versucht die Platte manuell zu mounten, z.B. mit "mount -a -t fat32 -o remount,rw disk0s3", war mir aber nicht sicher ob die syntax überhaupt richtig ist, hat jedenfalls nicht funktioniert.

    Dann hab ich versucht eine Grundinstallation von Windows zu machen, und mit Hilfe von Partition Magic 8 dann die NTFS Platte auf FAT32 umzuwandeln. Jedoch kann ich nichtmal Partition Magic starten, da er die Festplatte nicht erkennt.

    Mittlerweile bin ich mit meinem Latei am Ende und hab keine andere Idee mehr, wie ich mein Windows Image nun wieder hergestellt bekomme.

    Ich hoffe einer von euch hat da ne gute Idee.


    Danke im Vorraus,
    Sven


  10. #70
    wolke
    wolke ist offline
    Neues MU Mitglied
    Avatar von wolke
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    60
    Das könnte daran liegen, daß FAT32 früher (oder noch immer?) Partitionen bis max. 32 Gb erkennen kann! Probiere eventuell 2 oder 3 Partitionen mit max. 32Gb anzulegen. Das auf NTFS nicht geschrieben werden kann liegt sicher an OS Xs begrenzeten Fähigkeiten diesbezüglich.


  11. #71
    jstangi
    jstangi ist offline
    Neues MU Mitglied
    Avatar von jstangi
    Dabei seit
    01.2007
    Beiträge
    68
    Dreh das Rad erst mal zurück:
    - mit BootCamp eine Windows-Partition wie ursprünglich erzeugen (50 GB, FAT)
    - Image zurückspielen.

    Wenn Windows dann wieder funktioniert, benutze zum Image erstellen und Restore DriveImage XML auf Bart PE CD. Das klappt sicher. Ansonsten an die Anleitung halten, die im ersten Beitrag beschrieben ist.

    Gruß jstangi


  12. #72
    Kihaku
    Kihaku ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    04.2007
    Beiträge
    3
    Hi,
    hab nunmal euern Rat befolgt, und eine 50GB FAT32 Partition angelegt. Dann hab ich einfach neugestartet um zu schauen ob ich bereits das Image aufspielen kann, jedoch war die Partition wieder ausgegraut.

    Dann hab ich die Windows installation gestartet und die partition als NTFS partitioniert, neugestartet und dann konnte ich diese wieder auswählen, aber es kommt wieder die fehlermeldung:
    "Beim Kopieren ist ein Fehler (2) aufgetreten. (Es existiert keine Datei und kein Verzeichnis dieser Art)"

    Hat also leider nichts genützt :/ (Windows an sich muss ich ja nicht installieren, nehm ich mal an)


  13. #73
    wolke
    wolke ist offline
    Neues MU Mitglied
    Avatar von wolke
    Dabei seit
    01.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Kihaku Beitrag anzeigen
    Hi,
    hab nunmal euern Rat befolgt, und eine 50GB FAT32 Partition angelegt. Dann hab ich einfach neugestartet um zu schauen ob ich bereits das Image aufspielen kann, jedoch war die Partition wieder ausgegraut.
    Kannst du nicht, weil die Platte mit Windows formatiert werden muss um davon Windows zu starten. Meinen Rat hast du übrigens nicht befolgt und eine Partition kleiner als 32 Gb zu probieren ;-)

    Dann hab ich die Windows installation gestartet und die partition als NTFS partitioniert, neugestartet und dann konnte ich diese wieder auswählen, aber es kommt wieder die fehlermeldung:
    "Beim Kopieren ist ein Fehler (2) aufgetreten. (Es existiert keine Datei und kein Verzeichnis dieser Art)"
    Logisch, Mac OS kann auf NTFS (!)nicht(!) schreiben, sondern es nur lesen! Woher sollte das Festplattendienstprogramm plötzlich beim Herstellen die Fähigkeit haben dort was hinschreiben können? Liest du eigentlich die Ratschläge auch zu Ende?

    Hat also leider nichts genützt :/ (Windows an sich muss ich ja nicht installieren, nehm ich mal an)
    Du musst die Windows-Installationsroutine durchlaufen bis die Aufforderung kommt das Laufwerk C:/ zu formatieren. Dies macht du dann auch und danach schaufelt Windows dann seine notwendigen Dateien auf die formatierte Platte damit diese bootfähig wird. Wenn es soweit fertig ist, kannst du dann abbrechen und von OS X aus wiederherstellen.

    Natürlich könnte man hier auch NTFS wählen und Windows neu installieren, dann hätte Mac OS aber wieder keinen Schreibzugriff. Aber es geht ja darum, dein vorheriges Win zu recovern, nicht wahr? Auf NTFS kannst du das nämlich vergessen, es geht nur mit FAT32!


  14. #74
    Kihaku
    Kihaku ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    04.2007
    Beiträge
    3
    Ähm ja, vielleicht solltest du meine posts mal genauer lesen

    Wie ich sagte, habe ich eine FAT32 50GB Partition monate lang genutzt, die auch mit fast 50GB voll ist! Es ist mir bewusst das FAT32 nur max. 32 GB fehlerfrei bearbeiten kann. Man kann aber auch mehr nutzen, sollte sich nur nicht wundern wenn es zu Fehlern kommt.

    Wie ich ebenfalls vorher erwähnte, weiß ich sehr genau das NTFS von Mac nur gelesen werden kann, deshalb hatte ich auch das Problem zu wissen, wie ich die Platte bei der Windows Installation auf Fat32 lassen kann.

    Lies mal bitter genauer bevor du schreibt


    Und eine 32GB Partition bringt mir rein garnichts, wenn ich mein knapp 50GB Image wieder zurück spielen will o_O


  15. #75
    andbln
    andbln ist offline
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    04.2007
    Beiträge
    17

    Unter Vista 32 GB Partition zusätzlich ?

    Hallo, habe mir meinen ersten Mac gekauft. Vista ist installiert. Klappt auch soweit alles gut. Nun möchte ich auch zusätzlich Festplattenplatz von der Mac Partition für Vista schaffen. Mac OS X erkennt ja nur 32 GB ohne Fehler.
    Ist es möglich mit einem Programm unter Vista ein oder zwei neue 32 GB Partitionen von der großen Mac Partition abzuzweigen ?
    Dann hätte man unter Vista nun 3 Festplaten mit 32 GB, was ja nicht schlimm wäre. Aber dafür hätte man mehr Platz für Vista.

    Danke im voraus für Eure Hilfe


Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte