Geld als Geschenk verpacken - Wie?

  1. #1
    McOdysseus
    MU Mitglied
    Avatar von McOdysseus
    Mitglied seit
    12.2003
    Beiträge
    5.728
    Blog-Einträge
    14

    Geld als Geschenk verpacken - Wie?

    Platzhalter
    Hi zusammen!

    Ich bin am Wochenende zu einer Hochzeit in Hamburg eingeladen.
    Das Brautpaar möchte nur Geld und nimmt mir damit jegliche Möglichkeit, ein fieses Geschenk zu machen. (Ich dachte eigentlich an eine fette Sandsteinputte mit Füllhorn. )

    Jetzt brauche ich eure Vorschläge:, wie man etwas profanes wie schnöden Mammon stilvoll oder auch Aufsehen erregend verpackt (…bitte nicht die Sache mit dem Blumenstrauß!).

    Danke für eure Hilfe
    McO

    On a clear day you can see forever
    Life itself is an exile. The way home is not the way back. - Colin Wilson

  2. #2
    Maulwurfn
    MU Mitglied
    Avatar von Maulwurfn
    Mitglied seit
    06.2004
    Beiträge
    12.187
    Blog-Einträge
    17
    Was sagst du dazu?

    Zitat von http://www.brautissimo.de/Dekorationen/geldgeschenke.html
    Hier finden Sie nun einige Möglichkeiten, wie Sie Geldgeschenke schön verpacken können.


    • Für einen Geldblumenstrauß stecken Sie zwischen den Blumen Rührlöffel und Quirle, an denen Sie Geld in Münzen oder Scheine geklebt haben. Je nachdem wieviel Sie ausgeben möchten, nehmen Sie Euromünzen oder Scheine.
    • Wir haben eine Korkenzieherhasel im Garten, wovon ich einen besonders schön geformten Zweig abgeschnitten habe. Dann habe ich kleine Vögel aus farbigem Papier ausgeschnitten und anstelle der Flügel habe ich Ziehharmonika-Geldscheine durch einen Schlitz gesteckt. Diese hab ich dann mit bunten Geschenkbändern in den Zweig gehängt. Sah wunderschön aus. (Melanie S.)

    • Einen Behälter füllen Sie mit Kies auf und die Münzen werden als besonderer „Kies" im Glas versteckt.

    • In die Löcher eines Mauersteines stecken Sie zusammengerollte Geldscheine und dekorieren anschließend den Stein mit einer schönen Schleife. Man kann ihn als den ersten „Grundstein" für das gemeinsame Leben bezeichnen.

    • Lassen Sie bei einer/m Floristin/en einen Blumenstrauß binden, an denen Sie einzelne Gelscheine eingearbeiten lassen. Falten Sie vorher jeden Geldschein in Form einer Ziehharmonika.

    • Um Ihren Hochzeitsgästen die Übergabe von Geldgeschenken einfacher zu machen, können Sie bei der Hochzeitsfeier an einer gut sichtbaren Stelle ein Sparschwein aufstellen, wo jeder seinen Obulus einwerfen kann. Sie können ein schönes Sparschwein aus Keramik aufstellen oder selbst eines basteln.

    • Besorgen Sie sich auch einem Geschäft ein silbernes Tablett und stellen auf dieses eine Flasche Piccolo und zwei schöne Gläser. Dann legen Sie das Geldkuvert hinzu. Zum Schluß wird es komplett mit durchsichtigem Geschenkpapier eingepackt und mit einer schönen Schleifen und Bändern dekoriert.

    • Schatztruhe: Füllen Sie ein großes Gefäß aus Glas mit Sand. Anschließend setzen Sie eine kleine Schatztruhe hinein und dekorieren es mit ein paar Glasfischen. Sie können auch die Münzen auf den Meeresgrund legen.

    • Tauschen Sie Ihren Geldbetrag, den Sie verschenken möchten, in Euromünzen um. Nehmen Sie sich einen kleinen Eimer zur Hand, füllen diesen etwas mit Wasser auf und legen ein paar Geldstücke hinein. Lassen Sie das Wasser nun gefrieren. Da das Geld nicht nur unten liegen sollte, müssen Sie diesen Vorgang einige Mal wiederholen. Bis zur Fertigstellung könnte es allerdings ein paar Tag in Anspruch nehmen!

    • Füllen Sie eine Kinderschubkarre mit Sand und verstecken darin Münzen oder Scheine. Achten Sie darauf, dass ein paar Münzen an der Oberfläche liegen und sichtbar sind. Schenken Sie dem Brautpaar dazu noch eine Kindersandschaufel und ein Sieb.

    • Benötigt wird eine Rechentafel, doppelseitiges Klebeband, Satinband (3mm breit), gelbes Tonpapier und natürlich die Geldscheine. Mit dem doppelseitigen Klebeband werden nun die Geldscheine übereinander an jeder Metallstange geklebt. Auf einem Streifen Tonpapier wird nun „Damit die Haushaltskasse stimmt" geschrieben, an jeder Seite einmal gelocht und mit dem Satinband an der Rechentafel befestigt.

    • Für diesen Vorschlag wird blauer Glanzkarton, Spitze (10 mm breit), einen weißen Hut, ein schwarzen Zylinder, Doppelringe, Tüll, eine Spritze aus der Apotheke, doppleseitiges Klebeband und natürlich wieder die Geldscheine. Sie schneiden nun aus dem Glanzkarton ein Rechteck mit den Maßen von 52 x 22 cm aus und falzen es mit Hilfe eines Lineals in der Mitte. Am oberen und unteren Rand wird nun die weiße Spitze aufgeklebt. Auf einem Papierstreifen schreiben Sie „Hier die nötige Finanzspritze für die Zukunft" und kleben dieses auf den Glanzkarton. Darüber wird nun die Spritze und die Doppelringe darunter geklebt. Auf der rechten Seite befestigen Sie den Tüll und setzen den weißen Hut darauf und daneben den Zylinder. Die Geldscheine falten Sie zu einem Dreieck und kleben sie hintereinander auf dem Glanzkarton fest.

    • Eine schöne Kiste, ein Geschenkkarton oder was auch immer einem hübsches einfällt mit Heu füllen (z.b. aus dem Tierbedarf). Das Geld (Münzen und gerollte Scheine) dazwischen verstecken und 'Ich wünsch Euch Geld wie Heu' auf ein Kärtchen schreiben ! (Birgit)

    • In einen Kronkorken paßt genau ein 2 €-Stück . Das geht relativ gut reinzudrücken, aber um es wieder rauszubringen braucht man schon Werkzeug. Man kann damit eine schöne Schatztruhe befüllen ev.noch mit Schokotaler mischen und die Truhe dann dekoriert überreichen. (Karin Riedl)

    • Einen Karton nehmen und diesen mit altem Geschirr füllen, einige Teile zerschlagen, dann etwas Papier darüber bis der Karton voll ist. Nun das Kuvert mit dem Geld dazu legen, zukleben und schön verpacken. Bei der Hochzeit auf das Brautpaar zugehen, stolpern und ganz geschockt den Karton fallen lassen. Jetzt werden erstmal alle ganz entsetzt schauen. Nun muß man ganz entsetzt das Brautpaar dazu bringen das Geschenk zu öffnen um zu sehen was alles Kaputt gegangen ist, hier überreicht man dann den Geldumschlag. Nach dem ersten Schreck wird es mit Sicherheit ein großes Gelächter geben. (Luisa)


    Weitere Ideen für Geldgeschenke finden Sie oben unter 'Vorlagen'.


  3. #3
    don.raphael
    MU Mitglied
    Avatar von don.raphael
    Mitglied seit
    09.2004
    Beiträge
    1.414
    alles alt.

    schau mal, ob du so ne schneekugel bekommst, in die man selber ein bild reinstecken kann: auf der einen seite ein bildchen (vom edlen gönner...), auf der anderen die scheinchen.

    kam super an und hat man nocch nicht so oft gesehen wie das da oben.


  4. #4
    pique
    unregistriert
    du könntest das geld der braut in den tanga stecken.


  5. #5
    Al Terego
    MU Mitglied
    Avatar von Al Terego
    Mitglied seit
    03.2004
    Ort
    nie der rhein
    Beiträge
    4.411
    Die Sache mit dem Eimer und dem Eis ist nett.
    Hat jemand eine Idee, wie man es hinbekommt, dass das Eis trotz mehrfachen Wiedereinfrierens möglichst glasklar bleibt? Da gab es doch mal was, einen Trick oder so. Vielleicht destilliertes Wasser?

    Gruß, Al

    edit: danke an digitomm


  6. #6
    LaForce
    MU Mitglied

    Mitglied seit
    04.2004
    Ort
    Northeim
    Beiträge
    808
    Ich sag nur: ORIGAMI


  7. #7
    don.raphael
    MU Mitglied
    Avatar von don.raphael
    Mitglied seit
    09.2004
    Beiträge
    1.414
    sowas:
    http://www.dinamo.de/Kreativ-Schneek...lbermachen.htm

    huuu, ist das gruselig - sieht aus wie ertränkt, das arme baby...


  8. #8
    digitomm
    MU Mitglied
    Avatar von digitomm
    Mitglied seit
    04.2005
    Beiträge
    642
    Zitat von Al Terego
    Die Sache mit dem Eimer und dem Eis ist nett.
    Hat jemand eine Idee, wie man es hinbekommt, dass das Eis trotz mehrfachen Wiedereinfrierens möglichst glasklar bleibt? Da gab es doch mal was, einen Trick oder so. Vielleicht destilliertes Wasser?

    Gruß, Al
    Abgekochtes Wasser verwenden.


  9. #9
    McOdysseus
    MU Mitglied
    Avatar von McOdysseus
    Mitglied seit
    12.2003
    Beiträge
    5.728
    Blog-Einträge
    14
    Themenstarter
    Zitat von pique
    du könntest das geld der braut in den tanga stecken.
    Abgesehen von der Tatsache, daß die Braut blond ist und der Bräutigam Sportschütze eine hervorragende Idee!

    On a clear day you can see forever
    Life itself is an exile. The way home is not the way back. - Colin Wilson

  10. #10
    don.raphael
    MU Mitglied
    Avatar von don.raphael
    Mitglied seit
    09.2004
    Beiträge
    1.414
    Zitat von Al Terego
    Die Sache mit dem Eimer und dem Eis ist nett.
    Hat jemand eine Idee, wie man es hinbekommt, dass das Eis trotz mehrfachen Wiedereinfrierens möglichst glasklar bleibt? Da gab es doch mal was, einen Trick oder so. Vielleicht destilliertes Wasser?

    Gruß, Al
    wasser abkocchen und nicht schockfrosten sondern langsam einfrieren


  11. #11
    Scratty
    MU Mitglied
    Avatar von Scratty
    Mitglied seit
    02.2005
    Ort
    Hemmingen/Arnum
    Beiträge
    870
    Ich war mal auf einer Hochzeit, da wurde die Kohle in einer großen Schüssel Wackelpudding "versteckt". Das war 'ne Sauerei ....
    (Die Scheine wurden in kleine Gefrierbeuteln gesteckt)

    PB-G4 - 1,67 - 10.4.11 / iPod 3G 20 GB / iSight / AirportExtreme 1G / 16er 3GS / wWw

  12. #12
    Pamela
    MU Mitglied
    Avatar von Pamela
    Mitglied seit
    03.2004
    Beiträge
    2.965
    Haben Geld in einer zugeschweissten Stahlbox bekommen… die Wände hatten etwa eine Dicke von zwei Zentimetern… das war durchaus harte Arbeit an das Geld zu kommen. (Der Stahl ist Maxhütten-Stahl gewesen – ein inzwischen geschlossenes Stahlwerk aus dem Heimatort meines Mannes)

    Geld in einem Kasten Bier – genauer in den Flaschen. Die Abfüllanlage eines befreundeten Brauers musste dafür herhalten… lässt sich sicher auch mit Weinflaschen realisieren.

    Münzen in einem alten mit Sand und mit Reiseführern gefüllten Koffer… wir sind nach der Hochzeit nach Italien gefahren.

    Und die Schale mit dem Wackelpudding und dem Münzgeld gab es natürlich auch… ziemlich ecklige Angelegenheit.


  13. #13
    GexMax
    MU Mitglied
    Avatar von GexMax
    Mitglied seit
    12.2005
    Ort
    Berlin-Reinickendorf
    Beiträge
    279
    also bei der hochzeit einer bekannten vor kurzem hat eine gruppe gäste ziemlich viel zwei euro münzen in ne riesen schüssel mit wackelpudding "eingebunden" - musste das brautpaar dann hinterher rausfrickeln (den pudding hat aber meines wissens keiner gegessen sondern der ist im waschbecken gelandet ) - ne andere sache war (auch wieder mit münzen) das jemand son baby sandkasten mit sand aufgefüllt hat und etwas "piratenmäßig" designt hat (schatzkarte am rand, plastikpalme rein etc) und dort die münzen drin versteckt hat und dann nen sieb dazu gehängt hat.

    das sind so die zwei originelsten sachen, die mir von der hochzeit einfallen

    [EDIT] ist das zufall, dass scratty über mir mit fast dem gleichen avatar genau die selbe idee vorbringt während ich diesen post verfasst habe? *das sehr unheimlich findet*


  14. #14
    charlotte
    MU Mitglied
    Avatar von charlotte
    Mitglied seit
    11.2002
    Beiträge
    4.654
    Zitat von McOdysseus
    Platzhalter

    Das Brautpaar möchte nur Geld und nimmt mir damit jegliche Möglichkeit, ein fieses Geschenk zu machen. .... )

    McO
    also als wirklich fies würde ich ansehen wenn du die scheine vorher durch den schredder jagst und ne rolle tesa dazu legst.


  15. #15
    pique
    unregistriert
    Zitat von McOdysseus
    Abgesehen von der Tatsache, daß die Braut blond ist und der Bräutigam Sportschütze eine hervorragende Idee!
    Ok, das mit dem blond ist ein Problem. Wohlmöglich bekommt sie es gar nicht mit.


    hmm...


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden