2.720 Benutzer sind Online

Ultimative iTunes Anleitung

Seite 1 von 77 123451252 ... Letzte
  1. #1
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266

    Da Switcher immer wieder Probleme haben bzw. die Vorzüge von iTunes nicht immer gleich entdecken, habe ich beschlossen eine ausführliche Anleitung für dieses MacOsX-Built-In-Programms zu schreiben.

    "iTunes" ist meiner Meinung nach eines der herausragenden Programme die mit einem Apple-Computer mitgeliefert werden. Es ist mit Sicherheit momentan der beste mp3-Player für OsX, wenn nicht sogar der beste mp3-Player überhaupt. Auch wenn das natürlich eine subjektive Meinung meinerseits ist, so ist diese Aussage sehr weitverbreitet.

    iTunes gibt es natürlich auch für Windows-Computer. Jedoch kann ich über diese Version leider nichts sagen. Ich weiss nur, dass diese Version langsamer als "unsere" sein soll. Dennoch sind einige meiner PC-Freunde auch mit dieser Version sehr zufrieden und glücklich.

    Und dieses Programm ist natürlich in Verbindung mit dem iPod besonders genial. Deshalb wird auch der iPod hier in der Anleitung seine Berücksichtigung finden.

    Natürlich wäre es schön, wenn auch die Mac-Profis unter Euch den ganzen Beitrag lesen könnten, um mögliche Fehler, die leider unvermeidlich sind, auszubessern bzw. um Anregungen zu geben, was noch fehlt. Ausserdem bin ich überzeugt, dass auch Ihr hier herinnen etwas "lernen" könnt (auch wenn der Thread natürlich mit den Grundlagen beginnt), denn auch ich dachte immer ich wüsste schon alles über iTunes und habe einige Dinge entdeckt, die mir nun noch mehr Spass bereiten mit iTunes Musik zu hören. Vor allem was die "Zusatzprogramme" betrifft, gibt es da einiges zu entdecken.

    Natürlich beginnt die Anleitung mit einfachen Schritten, doch unterschätzt es bloß nicht! Es gibt mehr zu entdecken als man glaubt. Sogar ich wurde von so manchen Funktionen noch überrascht und ich verwende seit langer Zeit iTunes mehr als intensiv.



    Viel Spass mit iTunes wünscht Euch, maxidiezl
    und Das Team:

    ©huhu

    Ceekay

    HarryL

    Magicq99

    minus

    schildkroeter

    , die so freundlich waren mir bei einzelnen Punkten zu helfen.



    ------------------------------------------------------

    !!! DIE ANLEITUNG IST IM MOMENT NOCH FÜR VERSION 4.9 !!!
    Ein Update wird vermutlich diesen Sommer erfolgen, da sich mittlerweile einiges geändert hat, wobei die grundlegenden Funktionen, die ich hier beschrieben habe, gleich blieben.

    ------------------------------------------------------

    Eine Offline-Version, die jedoch nicht "upgedated" werden kann und auch bereits der vorliegenden Version "hinterherhinkt", gibt es hier: Offline-Version (klick mich!)

    Diese Version ist in "html" und die Schrift ist hierbei vielleicht da ein bisschen gross geraten, wobei man sie jedoch mit "Apfel" + "Minus" verkleinern - glaub ich...
    (die Arbeit, das Erstellen der Offline-Version, stammt nicht von mir und auch dafür vielen Dank!)

    ------------------------------------------------------



    Dieser Thread war am 7.6.2006 mit über 65.000 Ansichten auf Platz 6
    der meistbesuchten Threads hier im Forum.

             Zitieren   Zitieren 

  2. #2
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter

    Inhaltsverzeichnis - Teil1:

    mit dem Klick auf ">>" springst Du direkt zu den Menüpunkten
    (es öffnet sich jedoch ein neues Fenster! Dafür "springt" er aber genau zu der Stelle, wo das Thema behandelt wird. Und zwar nicht seperiert vom Rest des Textes.)


    I. Öffnen des Programms und erster Eindruck wie iTunes aussehen kann >>

    II. Welche Formate unterstützt iTunes >>

    III. Grundlegende Bedienelemente
    >>

    III. a. Die 3 Knöpfe links oben >>
    III. b. Die Playertasten >>
    III. c. Das Display * >>
    III. d. Das Dock >>
    III. e. Das Suchfeld >>
    III. f. Übersicht >>

    III. g. Quelle >>
    III. g1. Bibliothek >>
    III. g2. Party-Jukebox >>

    Seite 2

    III. g3. Radio >>
    III. g4. Music-Store >>
    III. g5. Gekaufte Musik >>
    III. g6. "normale" Wiedergabelisten >>
    III. g7. intelligente Wiedergabelisten >>

    III. h. Cover >>
    III. i. Knöpfe links unten >>
    III. j. Zusammenfassung * >>
    III. k. Knöpfe rechts unten >>
    III. l. Grösse des iTunesfensters >>
    III. m. Informationen von Playlisten, Anzeige >>

    IV. normale Playlisten >>

    V. Intelligente Playlisten >>

    VI. Shuffle, Zufallsgenerator >>

    VII. Wiederholen einzelner oder aller Songs >>


    Seite 3

    VIII. Equalizer >>

    IX. CD Brennen >>

    X. CDs importieren bzw. rippen ** >>

    XI. Beschriften der mp3s >>

    XII. Die Finderstruktur ** >>

    XIII. Das Finden des Originalfiles >>

    XIV. Die Menüleiste >>

    XIV.a. Einstellungen
    >>
    XIV.a1. Allgemein >>
    XIV.a2. iPod >> (written by: schildkroeter)
    XIV.a3. Audio * >>
    XIV.a4. Importieren >>
    XIV.a5. Brennen >>
    XIV.a6. Gemeinsam nutzen >> (written by: schildkroeter)

    XIV.a7. Store >>

    Seite 4

    XIV.a8. Erweitert >>

    XV. weitere Menüleistenoptionen: >>
    XV.a. iTunes >>

    XV.a1. über iTunes >>
    XV.a2. iTunes Tipps >>
    XV.a3. Einstellungen >>
    XV.a4. iTunes Produkte >>
    XV.a5. iTunes Feedback >>
    XV.a6. iTunes ausblenden >>
    XV.a7. Andere ausblenden & Alle einblenden >>
    XV.a8. iTunes beenden >>

    XV.b. Ablage >>
    XV.b1. Neue Wiedergabeliste >>
    XV.b2. Neue Wiedergabeliste aus Auswahl >>
    XV.b3. Neue intelligente Widergabeliste >>

    Seite 5

    XV.b4. Zur Bibliothek hinzufügen >> (written by: Magicq99)
    XV.b5. Fenster schliessen >>
    XV.b6. Importieren >>
    XV.b7. Titelliste exportieren >> (written by: Magicq99)
    XV.b8. Bibliothek exportieren >> (written by: Magicq99)
    XV.b9. Information >>
    XV.b10. Meine Wertung >>
    XV.b11. Intelligente Wiedergabeliste bearbeiten >>
    XV.b12. Original zeigen >>
    XV.b13. Aktuellen Titel zeigen >>
    XV.b14. Wiedergabeliste auf Medium brennen >>
    XV.b15. iMix erstellen >>
    XV.b16. iPod aktualisieren >> (written by: schildkroeter)




             Zitieren   Zitieren 

  3. #3
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter

    Inhaltsverzeichnis - Teil 2:

    mit dem Klick auf ">>" springst Du direkt zu den Menüpunkten.
    (es öffnet sich jedoch ein neues Fenster! Dafür "springt" er aber genau zu der Stelle, wo das Thema behandelt wird. Und zwar nicht seperiert vom Rest des Textes.)



    XV.c. Bearbeiten >>
    XV.c1. Wiederrufen, Ausschneiden, Kopieren, Einsetzen, Löschen >>

    Seite 6

    XV.c2. Alles auswählen, Nichts auswählen >>
    XV.c3. Übersicht einblenden >>
    XV.c4. Cover einblenden >>
    XV.c5. Doppelte Titel anzeigen >>
    XV.c6. Darstellungsoptionen >>

    XV.d. Steuerung >>
    XV.d1. Wiedergabe >>
    XV.d2. Nächster / vorheriger Titel >>
    XV.d3. Zufall >>
    XV.d4. Wiederholen >>
    XV.d5. Lautstärke >>
    XV.d6. Medium auswerfen >>

    XV.e. Visuell >>
    XV.e1. Visuelle Effekte aktivieren >>
    XV.e2. Grösse >>

    Seite 7
    XV.e3. Visuelle Effekte steuern >> (written by: HarryL )
    XV.f. Erweitert >>
    XV.f1. Stream öffnen >>
    XV.f2. Auswahl konvertieren >>
    XV.f3. Bibliothek zusammenlegen >> (written by: schildkroeter)
    XV.f4. CD-Database >>
    XV.f5. CD-Titel gruppieren >>
    XV.f6. Account für diesen Computer deaktivieren >> (written by: Magicq99)
    XV.f7. Nach gekaufter Musik suchen >> (written by: Ceekay)
    XV.f8. ID3-Tags konvertieren >> (written by: Magicq99)

    XV.g. Fenster >>
    XV.g1. Im Dock ablegen >>
    XV.g2. Zoom >>
    XV.g3. iTunes / Equalizer >>
    XV.g4. Alle nach vorne bringen >>

    Seite 8

    XV.h. Hilfe >>

    XVI. iTunes Music Store >> >>

    XVII. Podcasts
    >>
    (written by: schildkroeter)

    XVIII. iTunes als Videoplayer >>

    XIX. iTunes Files • >>

    XX. Plugins, Scripts und Zusatzsoftware >> >> >> >> >> >> >>

    XXI. Alle Tastaturkürzel von iTunes >>

    XXII. Ogg-Vorbis >>


    Seite 9

    XXIII. Was ist AAC und was ist der Unterschied zu mp3 ** >>

    XXIV. In welcher Qualität und in welchen Format soll ich meine Musik verwenden? >>

    XXV. andere mp3-Player >>

    XXVI. DJ Programme >>

    XXVII. Links • >>

    XXVIII. iTunes & Handys • >>

    XXIX. Danksagung >>


    XXX. Feedback:

    Diskussions-Themen:
    • Das Rippen mit anderen Programmen ist besser. Posting #148 Seite 10 - # 153
    • Umzug einer Bibliothek Seite 16 #226 - #232 + #236 - #239
    • Markierte Songs abwählen S.16 #233 - #235
    • Automatische Lyrics-Ergänzung mittels PearLyrics #244 - #254
    • Wiederholen nur eines Titels #255-#261
    • intell. Playliste mit schlecht getagten mp3s #262 - #270
    • neben dem Feld Kommentar gibt es auch noch die "Beschreibung" #272 - 275
    • Umgehen des Kopierschutzes (zensuriert!) #276
    • Neue Punkte von iTunes6 (ab #277)
    • Videofunktion (ab #278)
    • "Just for you" / "Speziell für Sie" #277 + #284

    • Die Cover als BackUp sichern? #410 - #412

    usw. (in Arbeit mit Links)




    * (with help by: minus)

    ** (with help or written by: ©huhu)

             Zitieren   Zitieren 

  4. #4
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    I. Öffnen des Programms und erster Eindruck wie iTunes aussehen kann:


    iTunes ist eines der Programme, die Du mit deinem Apple-Computer mitgeliefert bekommst
    und es ist, solltest Du daran nichts verändert haben, im Dock zu finden und auch von dort aus zu starten.



    Eine andere Möglichkeit "iTunes" zu starten, ist über den Finder.
    Hier findest Du das Programm indem Du links den Punkt "Programme" wählst und dann auf "iTunes" doppelklickst.



    Ist iTunes beim Einlegen einer CD nicht eingeschaltet, sollte sich iTunes automatisch öffnen. Ist dies nicht der Fall,
    so kannst Du es in den Systemeinstellungen ein- oder ausschalten. Gehe hierfür in der Menüleiste auf
    "Apfel / Systemeinstellungen / Hardware / CDs & DVD´s" und wähle iTunes unter dem Punkt
    "Beim Einlegen einer Musik-CD".


    Wenn Du iTunes das erste Mal startest wirst Du gefragt, ob Du Deine bereits bestehenden Musikfiles importieren willst.
    Dies kannst Du auch machen indem Du Deinen alten Musikordner in die "Bibliothek" ziehst.

    Folgender Film zeigt es Dir vlt. etwas besser verständlich. Film (klick mich)


    Um Dir einen ersten Eindruck zu machen, habe ich einen "Screenshot" des gesamten Programms gemacht.



    Im Grossen und Ganzen sollte Dein iTunes so ähnlich aussehen. Bei mir ist aber natürlich schon einiges eingestellt und
    ich habe bereits einiges an Musik auf meinem Computer. Also lass Dich zunächst davon nicht irritieren.

    Und hier noch ein Screenshot von iTunes mit der kleinen Bedienoberfläche:


             Zitieren   Zitieren 

  5. #5
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    II. Welche Formate unterstützt iTunes:


    iTunes unterstützt folgende Audioformate:

    • mp3 (Info-Link)
    • AAC - ein für Mac typisches Format (Info-Link)
    • AIFF - ein Format von Apple entwickelt (Info-Link)
    • Apple Lossless (Info-Link)
    • WAV (Info-Link)
    • Audio CD (Info-Link)

    OggVorbis (Info-Link) wird leider nicht unterstützt!
    Für ältere iTunes-Versionen, nämlich für die die auf QuickTime 6.x aufbauen, gibt es jedoch ein Plug-In, welches hier Abhilfe schaffen sollte.

    Download: OggVorbis Plug-In für ältere iTunes-Versionen

    Für die momentanen Versionen ist dieses leider noch nicht erhältlich,
    wird aber früher oder später sicher auch im Netz zu finden sein.

    Kurioserweise hat auch das neue iTunes ein OggVorbis-Icon eingebaut!
    (Welches man hier findet: /Applications/iTunes.app/Contents/Resources/iTunes-ogg.icns)

    UPDATE Ogg-Vorbis-Support!!!
    Zitat von schildkroeter
    Ogg Vorbis: Hab ein sehr schönes Open Source Projekt gefunden, xiph, ein Ogg Plugin für Quicktime und alle Quicktime-basierten Applications, also auch iTunes...
    http://www.xiph.org/quicktime/

    Edit: Klappt vorzüglich, das einzige was jetzt noch fehlt ist der Support für den iPod

             Zitieren   Zitieren 

  6. #6
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. Grundlegende Bedienelemente


    Zunächst möchte ich auf die Bedienelemente und Informationen eingehen, die man auf den ersten Blick, nach dem Öffnen von iTunes, sieht.

             Zitieren   Zitieren 

  7. #7
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. a. Die 3 Knöpfe links oben


    Diese 3 Knöpfe findest Du in allen Mac-Programmen und haben auch immer dieselbe Funktion.



    Bei mir sind die Knöpfe alle grau, da ich in den Systemeinstellungen dies verändert habe.
    Im Normalfall sind diese Knöpfe farblich unterschiedlich gekennzeichnet.
    Ändern kannst Du dies in den Systemeinstellungen.
    (Menüleiste / Apfel / Systemeinstellungen / Persönlich / Erscheinungsbild / Erscheinungsbild blau oder graphit wählen)

    • Der rote Knopf mit dem X:
    Damit schliesst Du das iTunes-Fenster, ABER damit wird das Programm NICHT beendet!
    Durch einen Klick auf das Programmsymbol im Dock erscheint iTunes wieder.



    Beendet wird iTunes, wie alle Programme auf Apple-Computern, mit + oder indem Du in der Menüleiste unter dem Punkt "iTunes" "iTunes beenden" wählst.



    • Der orange Knopf mit dem Minus:
    Das Programm verschwindet beim Klick auf diesen Knopf ins Dock.



    Hervorgeholt kann es durch einen weiteren Klick auf eines der Symbole im Dock werden.
    Dabei macht es keinen Unterschied, ob Du auf das Programmsymbol von iTunes



    oder auf das verkleinerte Symbol der Oberfläche rechts klickst.



    • Der grüne Knopf mit dem Plus:
    Dabei wechselt iTunes zwischen den 2 verschiedenen Ansichten.
    Entweder siehst Du iTunes in der Vollansicht oder eben in der Grösse wie Du es eingestellt hast,
    oder mit der kleinen Bedienungsoberfläche


             Zitieren   Zitieren 

  8. #8
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. b. Die Playertasten


    Wie bei einem CD-Player findet man auch hier die wichtigsten Tasten mit den (für die jeweilige Funktion) typischen Symbolen.



    Diese Tasten sind natürlich auch beim verkleinerten Bedienfenster zu finden.



    << : Sprung zum vorherigen Titel
    >: Play, die Wiedergabetaste
    >> : Sprung zum nächsten Titel

    Als Play/Pause-Taste dient auch noch die -Taste. Doppelklick auf ein Musikfile startet die Musik ebenso.

    Durch langanhaltendes Klicken auf die Taste ">>" bzw. "<<" wird vor- oder zurückgespult.
    Dies kannst Du aber auch mit der Maus machen, indem Du auf dem Display den Punkt in der Leiste nimmst, welcher für die momentane Position innerhalb des Songs steht, und die Maus nach rechts oder links bewegst.



    Unter den Bedienelementen befindet sich der Lautstärkeregler.



    Hier kannst Du die Lautstärke verändern.

    Natürlich ist aber die Lautstärke auch davon abhängig, wie laut der Ausgangspegel deines Computers insgesamt eingestellt ist.
    Bei den aktuellen Keyboards von Apple gibt es hierfür eigene Tasten auf der Tastatur.



    Du findest Sie aber auch in den Systemeinstellungen.
    (Menüleiste / Apfel / Systemeinstellungen / Hardware / Ton / Gesamtlautstärke)





    Hörst Du gar nichts, obwohl ein Lied gerade abgespielt wird, wurde der Ton hier oder mittels der Taste auf der Tastatur ausgeschaltet, oder aber deine Boxen sind kaputt oder nicht richtig angeschlossen.

             Zitieren   Zitieren 

  9. #9
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. c. Das Display


    Solange kein Song abgespielt wird, erscheint hier nur das Apple-Symbol.



    Sobald ein Lied "läuft", verändert sich diese Anzeige



    In der ersten Zeile erscheinen abwechselnd folgende Informationen :
    Interpret bzw. Band, Liedname, Plattenname.
    Durch Klicken auf diese erste Zeile kannst Du auch selbst zwischen diesen Informationen kurzzeitig umschalten, wenn Du schnell wissen willst, was gerade läuft.

    Die 2te Zeile betrifft die Zeit.
    Im Normalfall erscheint dort "Abgelaufene Zeit" und dann ein Zahlenwert.



    Dies zeigt Dir wie lange der Song schon läuft.
    Durch einen Klick auf diese Zeile schaltest Du um auf:
    Verbleibende Zeit (also wie lange dieser Song noch läuft)
    und schliesslich auf Gesamtlaufzeit (das sagt Dir wie lange der Song insgesamt ist.)

    Darunter befindet sich ein Balken der die zeitliche Länge des gerade abgespielten Songs symbolisiert.
    Der "Knödel" stellt dabei die Position dar, an der sich der Song gerade befindet.
    Diesen "Knödel" bzw Punkt kannst du mit der Maus "nehmen" und links und rechts bewegen um vor- bzw. zurückzuspulen.

    Im Display links findest Du auch noch ein kleines Dreieck.
    Klickst Du da drauf, erscheint ein optischer Equalizer



    ...und durch einen weiteren Klick auf dieses kleine Dreieck kommst Du wieder zurück auf das ursprüngliche Informationsdisplay.

    Tipp
    Der folgende Punkt, der "geschwungene" Pfeil im Display, ist vermutlich sogar einigen iTunes-Profis nicht bekannt. Diese Anwendung ist jedoch überaus nützlich.
    *Rechts am Display siehst du ein kleines Symbol mit einem nach hinten geschwungenen Pfeil,



    ... welcher durch einen Klick darauf dasselbe macht wie der Menüpunkt: "Aktuellen Titel zeigen",



    ...der auch hier nocheinmal innerhalb der Anleitung behandelt wird.

    Oft bewegt man sich in iTunes und durchstöbert andere Playlisten, um etwas nachzusehen
    oder scrollt in der Bibliothek herum.
    Danach hat man oft Probleme den gerade abgespielten Song wiederzufinden.

    Mit diesem Menüpunkt, mit + oder eben durch einen Klick auf diesen "geschwungenen" Pfeil wird der gerade abgespielte Song wieder in den Fokus deiner Aufmerksamkeit gebracht. Auch wenn Du den Mini-Player von iTunes verwendest.




    *Vielen Dank für diesen Hinweis an minus !

             Zitieren   Zitieren 

  10. #10
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. d. Das Dock


    Wie bereits beschrieben befindet sich im Dock das Symbol für iTunes,
    womit man das Programm starten kann.



    Solltest Du Platz auf deinem Monitor brauchen, kannst Du, wie auch schon beschrieben, das Programm auch durch den Klick auf den mittleren Knopf links oben verschwinden lassen.



    Eine weitere Möglichkeit Programme in MacOSX ins Dock verschwinden lassen, ist gegeben, wenn du in den Programmen ganz oben doppelklickst.

    Im Fall von iTunes wäre das die Stelle wo der Text "iTunes" steht



    Dies muss jedoch zunächst in den Systemeinstellungen eingeschaltet werden!

    (Menüleiste / Apfel / Systemeinstellungen / Persönlich / Erscheinungsbild / mittlere Spalte: Hackerl in das Kästchen von "Beim Doppelklicken in die Titelleiste das Fenster im Dock ablegen")



    der letzte Punkt bei folgendem Screenshot:


    Diese Veränderung betrifft natürlich nicht nur iTunes, sondern ab sofort alle Programme. Du kannst nun alle Programme mittels eines Doppelklicks in die Titelleiste ins Dock verschwinden lassen.

             Zitieren   Zitieren 

  11. #11
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. e. Das Suchfeld:


    iTunes hat rechts oben ein Feld mit welchem Du nach bestimmten Wörtern suchen kannst.



    Er durchsucht dabei alle Felder, die du anzeigen lässt.
    Ich meine damit alle Infos, die im Hauptfenster angezeigt werden, wie z.B Songtitel, Bewertung usw.
    Was iTunes anzeigen soll, kannst Du selbst einstellen.
    Benutze dafür den Menüpunkt Darstellungsoptionen.
    Eine Erklärung dieser Einstellungen findest Du hier

    Ausschlaggebend ist dabei natürlich auch, was du links bei "Quelle" gewählt hast!



    Hast Du hier nur eine Playliste ausgewählt, so wird er auch nur diese nach diesen Wörtern durchsuchen.
    Hast Du Bibliothek gewählt, durchsucht er alle Files die iTunes insgesamt verwendet.


    Je mehr Buchstaben Du in das Feld einträgst, desto kleiner wird die Liste der Resultate.


    In diesem Sucheingabefeld findest Du auch 2 weitere kleine Symbole.

    Die Lupe:

    Durch einen Klick auf die Lupe kannst Du selbst wählen, welche Kategorie (zB. Interpreten) er durchsuchen soll. Wählst Du keine dieser Kategorien, dann durchsucht er alle, die angezeigt werden.



    Das 2te Symbol - Das "X" erscheint nur, wenn Du bereits etwas in das Suchfeld eingetragen hast.
    Es löscht diese Eingaben.

    Die Ergebnisse der Suche werden im grossen Fenster angezeigt.




    Die Verwendung der Suchfunktion wird auch in folgendem Film sehr gut erklärt. Film (klick mich)

             Zitieren   Zitieren 

  12. #12
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. f. Übersicht:


    Dieser "Knopf" mit dem Auge



    ...erscheint nur, wenn du links in der Quelle "Bibliothek" ausgewählt hast.



    Solltest Du bei Quelle eine bestimmte Playliste gewählt haben, erscheint hier der Knopf für das
    Brennen von CDs.



    Tipp
    Dass man die Übersicht auch mit einer einzelnen Playliste verwenden kann und nicht nur mit der gesamten Bibliothek, könnten auch einige iTunes-Profis möglicherweise nicht wissen.
    Willst Du auch in einzelnen Playlisten diese 3 Spalten verwenden, benutze die Tastaturabkürzung
    + oder wähle in der Menüleiste unter "Bearbeiten" den Menüpunkt "Übersicht einblenden".



    Sobald Du auf Übersicht klickst erscheinen 3 Spalten im oberen Bereich mit den Überschriften "Musikrichtung", "Interpret" und "Album".



    Hier werden Dir alle Musikrichtungen, alle Interpreten und alle Alben,
    die iTunes verwendet, alphabetisch angezeigt.
    (bzw. die von der gewählten Playliste verwendet werden).

    Tipp
    User, die früher gewohnt waren am Win-PC die Ordnerstruktur zu verwenden, um ihre Musik zu hören, sollten sich die Benutzung dieser Übersicht angewöhnen.
    Diese Informationen basieren natürlich auf den Informationen, die die mp3s beinhalten - den sogenannten ID-3-Tags oder kurz Tags.

    Wählst du in den 3 Spalten links zB. eine bestimmte Musikrichtung
    - nehmen wir einmal an Du wählst "Rock",
    dann werden in den beiden restlichen Spalten ("Interpreten" und "Alben") auch nur die angezeigt, die in die Kategorie "Rock" fallen.

    Oder, als weiteres Beispiel: Du wählst eine Band. Dannach wird in der Albumspalte, deren Platten angezeigt und links die Musikrichtungen zu denen die Songs dieser Band zugeordnet wurden.

    So kannst Du lso sehr schnell nach bestimmten Kategorien aussortieren,
    Dir alle Songs und Alben einer bestimmten Band usw. anzeigen lassen.

    Oben steht auch immer wieviele Bands, Alben usw. gerade in diese Kategorie fallen bzw. falls Du keine Kategorie gewählt hast, zeigt er hier die Anzahl von allen Files an.

    Ausserdem kannst Du selbst wählen, ob hier 2 oder 3 Spalten angezeigt werden sollen.
    Die Spalte "Musikrichtung" ist in den Einstellungen weg- bzw. zuschaltbar.





    siehe Punkt: "Musikrichtung in der Übersicht anzeigen" in der 2ten Spalte.

    Die Verwendung der Übersicht wird auch in folgendem Film sehr gut erklärt. Film (klick mich)

             Zitieren   Zitieren 

  13. #13
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. g. Quelle:


    Links im iTunes findest Du die Spalte Quelle mit den auswählbaren "Unterkategorien":

    Bibliothek
    Party-Jukebox
    Radio
    iTunes Music Store
    Gekaufte Musik
    Podcasts



    sowie darunter dann alle
    intelligenten Wiedergabelisten

    und schließlich die
    normalen Wiedergabelisten in alphabetischer Reihenfolge.


    In der Quelle erscheint aber auch das CD-Symbol, wenn Du eine CD einlegst
    oder ein Netzwerk, wenn Du an einem solchen "hängst" und dieses freigegebene Musikbibliotheken hat
    als auch ein angeschlossener iPod.

             Zitieren   Zitieren 

  14. #14
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. g1. Bibliothek:



    Die Bibliothek zeigt Dir alle Songs, die Du mit iTunes verwendest, an.
    Je nachdem was Du in den Darstellungsoptionen eingestellt hast,

    <<



    ...wird in den Spalten angezeigt.

    Mehr Infos zu den Darstellungsoptionen findest Du hier!


    Und je nachdem, welche dieser Spalten Du gewählt hast, wird dann auch geordnet.


    (in diesem Fall nach "Interpreten")

    Durch einfachen Klick auf den oberen Teil der Spalte wird alles alphabetisch geordnet.
    Durch einen weiteren Klick werden die Files in umgekehrter alphabetischer Anordnung angezeigt.
    Also es beginnt dann mit "Z" -Einträgen und endet mit denen, die mit "A" beginnen.

    Die Bibliothek sollte meiner Ansicht nach jedoch eher nicht zum Anhören verwendet werden, wie es viele PC-User vielleicht gewohnt sind.
    Eine Ausnahme bildet dabei vielleicht noch die Verwendung der "Übersicht", die ich hier schon beschrieben habe, die sich dafür auch eignet.

    Die Bibliothek sollte, so finde ich, vor allem der Information dienen. Zum Anhören meiner Musik bevorzuge ich persönlich v.a. die "Playlisten" und "intelligente Playlisten" und eben die Übersicht.


    Achtung
    Entfernst Du einen oder mehrere Songs aus der Bibliothek (mit der "delete"-Taste), dann ist er auch in anderen Playlisten nicht mehr abspielbar. Sollte iTunes Deine Ordner verwalten, wird er Dich auch in der Folge fragen, ob er den Song in den Papierkorb bewegen soll.
    Tipp
    Willst Du 2 verschiedene Bibliotheken verwenden, weil Du zB. zu einer Bibliothek nur Zuhause zugriff darauf hast (Server) und die 2te auf der Festplatte ist, so verwende ein Programm wie "Libra", welches Du auf VersionTracker finden kannst.

    Eine 2. Möglichkeit wäre, dass Du alle iTunes-Files auf einer Externen Festplatte hast. Sobald diese angeschlossen ist, findet er sie auch. Ist die Externe nicht angeschlossen greift er ganz einfach auf die Files zu die auf der Internen liegen. Du musst also wenn Du unterwegs bist und bestimmte Sachen hören willst, diese dann auch auf der internen HD liegen haben. aber dazu später mehr.

             Zitieren   Zitieren 

  15. #15
    maxi.d.
    MU Mitglied
    Avatar von maxi.d.
    Mitglied seit
    02.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.266
    Themenstarter
    III. g2. Party-Jukebox:





    Diese Funktion in iTunes ist relativ neu und ermöglicht Dir schnell einen Zufallsgenerator zu erstellen,
    der nach bestimmten von Dir festgelegten Kriterien die Musik mischt.

    Unten in iTunes kannst Du hierbei einige Einstellungen vornehmen:



    • Quelle:
    Hier kannst Du wählen, woher er die Musik "nehmen" soll.
    Entweder Du wählst die gesamte Bibliothek oder
    besondere Playlisten oder intelligente Playlisten.

    • Anzeigen:
    Hier wählst Du was - oder besser wieviele Titel er anzeigen soll.
    Also wieviele Titel angezeigt werden sollen, die bereits gespielt wurden
    und die Anzahl der zukünftigen Songs.

    Er spielt natürlich auch, nachdem der letzte Song "vorbei" ist, weiterhin Musik! Besser gesagt: Es kommt gar nie dazu, dass Du den "letzten" Song in dieser Anzeige erreichst, da sobald ein Song abgespielt wurde, dieser in der Anzeige nach oben springt, also zu den bereits abgespielten Songs kommt und unten ein neuer erscheint.

    Diese Einstellung betrifft also lediglich die Anzeige, sodass Du weisst was in Zukunft auf Dich noch alles zukommt und Du somit reagieren und einzelne Songs entfernen kannst, auf die Du im Moment keine Lust hast.

    Ausserdem kannst Du einstellen, dass er Titel mit einer höheren Wertung öfters abspielen soll.

    Bist Du mit der Auswahl an zufällig gewählten Titeln "unglücklich", dann klicke rechts oben auf "Aktualisieren".
    Dabei werden nur die zufällig hinzugefügten Songs neu zusammengesetzt - bzw besser - ausgetauscht. Die von Dir manuell hinzugefügten Songs werden nicht entfernt! Natürlich kannst Du auch manuell, mit "Drag&Drop", die Reihenfolge selbst verändern.

    Die Kombination "intelligente Playliste UND Partyjukebox" ist zB. sehr gut, wenn Du nur Songs abspielen lassen willst, die eine Wertung mit 5 Sternen haben sollen zB.


    Einen Zufallsgenerator kannst Du aber auch für jede Playliste einschalten. Lies hierfür diesen Beitrag.

             Zitieren   Zitieren 

Seite 1 von 77 123451252 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Die Ultimative iChat Anleitung
    Von maxi.d. im Forum Mac OS X Programme iApps
    http://www.mobiletracker.net/archives/images/ichat.jpg Da sich sowohl im "MacUser"-iChat-Raum, als auch hier, die...
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 16:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden